Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rezepte von Chef Christophe - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Eisbergsalatblätter ruck zuck gelöst

Jedes Eisbergsalatblatt einzeln lösen war gestern, alle Salatblätter in einem Mal lösen ist heute! Und Chefkoch Damien zeigt einen ganz einfachen Trick, der es möglich macht, die alle Salatblätter ruck zuck in einem Mal vom Strunk zu lösen.

Am besten bewertete Chef Christophe Rezepte

Von

Diese Windbeutel mit Hagelzucker heißen auf Französisch „Chouquettes“ und sind im 16

  • Für den Brandteig:
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 3-4 Eier
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Zum Bestreuen:
  • 200 g Hagelzucker
4.2/5 (80 Bewertung)

Von

Das Eiweiß vom Eigelb trennen

  • 4 Äpfel
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 50 ml Bier
  • 60 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Vanilleschote
  • Rum
  • Fritieröl
  • Puderzucker
4.1/5 (79 Bewertung)

Von

Dieser Cake eignet sich hervorragend als Aperitif oder als Vorspeise und lässt sich außerdem noch super-leicht ab

  • 200 gr Mehl
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch oder Crème fraîche
  • 10 g Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Kräuter je nach Geschmack (z.B. Schnittlauch
  • Basilikum ...) oder Pinienkerne
3.8/5 (47 Bewertung)

Von

Canelés sind eigentlich kleine, süße Kuchen - eine Spezialität aus Bordeaux

  • 250 ml Milch
  • 30 g Butter und 15 gr Butter für die Formen
  • 50 g geriebener Comté Käse
  • 40 g Chorizo-Wurst
  • 2 Eier
  • 80 g Mehl
  • Salz und Pfeffer
3.9/5 (15 Bewertung)

Von

Den Teig zubereiten: Die Milch leicht aufwärmen und die Hefe darin auflösen

  • Für den Savarin-Teig
  • 110 ml Vollfettmilch
  • 10 g Hefe (Frisch- oder Trockenhefe)
  • 225 g Mehl
  • die abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • eine Prise Zucker
  • eine Prise Salz
  • 2 ganze Eier
  • 20 ml Orangensaft
  • 50 g Butter
  • Sirup zum Tränken des Kuchens
  • 250 ml Wasser
  • 125 g Zucker
  • abgeriebene Schale einer halben Zitrone
  • abgeriebene Schale einer Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 3 cl brauner Rum
3.8/5 (25 Bewertung)

Von

Den Mürbeteig vorbereiten: Eine Mulde in das gesiebte Mehö drücken und die weiche Butter in die Mitte geben

  • Für den Mürbeteig:
  • 250 g gesiebtes Mehl
  • 180 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 300 g Backschokolade
  • 500 g saure Sahne
  • 2 Eier
2.9/5 (34 Bewertung)

Chef Christophe Rezeptsammlung

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tarte au chocolat inratable | Idiotensichere Schokoladentarte Windbeutel mit Hagelzucker