Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für klassisches Coq au vin - 3 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Am besten bewertete Klassisches Coq au vin Rezepte

Von

Das Hähnchen in 4–8 Teile zerlegen, waschen und ca

  • 1 Hähnchen (z.B. Bressehuhn oder ein Huhn aus Bio-Aufzucht)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 4 EL Olivenöl (nativ extra)
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 0,25 l trockenen Weißwein Achtung
  • kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!
  • frisch gemahlener
  • weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle
4.1/5 (77 Bewertung)

Von

Der Rezeptklassiker aus der französischen Landhausküche wird hier in Weißwein mit frischen Kräutern geschmort

  • 4 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 8 Salbeiblättchen
  • 4 Zweige Thymian
  • 5 Schalotten
  • 375 ml Weißwein
  • 2 Gewürznelken
  • 2 TL Wachholderbeeren
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 g Weintrauben ohne Kern
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
3.9/5 (33 Bewertung)

Von

Der Coq au vin ist ein Klassiker der französischen Küche – wahrscheinlich sogar das erste Rezept das einem ...

  • ein 2 Kilo Hahn
  • 200g Bauchspeck vom Schwein
  • 12g Gänseschmalz
  • 24g Mehl
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 Schalotten
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Bouquet garni/Kräutersträuschen aus Thymian
  • Salbei und Lorbeer
  • ein kleines Glas Schnaps
  • eine Handvoll getrocknete Pilze
  • Für die Marinade :
  • 1 Liter trockener Rotwein (Bordeaux)
  • eine in Scheiben geschnittene Karotte
  • 1 bouquet garni
  • 10 Körner Schwarzer Pfeffer
  • 1 Schalotte mit Gewürznelken bespickt
  • 4 oder 5 getrocknete Wachholderbeeren
3.8/5 (31 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Coq au vin Coq au vin