Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Wie man eine offene Flasche Wein am besten lagert

,
HeimGourmet

Im Kühlschrank? Bei Zimmertemperatur? Verschlossen oder offen?

© Thinkstock

Was passiert, wenn ihr eine weinflasche öffnet

Das Zauberwort ist Sauerstoff - in dem Moment, in dem ihr den Korken entfernt und so die Weinflasche öffnet, beginnt der Prozess der Oxidation, da der Wein mit Sauerstoff in Berührung kommt. 

Ein bisschen Sauerstoff ist sogar gut, da er dem Wein hilft, seine Aromen zu entfalten. Deshalb wird es im Übrigen auch empfohlen, eine Flasche Rotwein bereits eine Stunde vor dem Einschenken zu öffnen, um den Wein "atmen" zu lassen. 

Wie dem auch sei, wird der Wein über eine längere Dauer ständig mit Sauerstoff konfrontiert, ändert sich seine Zusammensetzung und somit natürlich auch sein Geschmack. 


Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren