Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tomaten- Tarte

Von

Rezept bewerten 4.2/5 (53 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1-2 EL Wasser
  • 100 g Butter
  • Für den Belag:
  • 400 g Käse - Gouda
  • 400 g Cocktaitomaten
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Kräuter: Schnittlauch
  • Basilikum.........

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Teig:
Mehl in eine Schüssel sieben. Ei, Salz, Wasser, und Butter zugeben. Alles mit einem Handrühgerät - Knethaken- gut vermengen.

Schritt 2

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie etwa 1 Stunde kalt stellen.

Schritt 3

Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und in eine gefettete Form geben. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und zum Blindbacken mit Backpapier abdecken und mit Hülsenfrüchten füllen .
Die Form auf dem Rost in den vorgeheiztem Backofen bei Umluft / 180 Grad ca. 10-12 Minuten backen.

Schritt 4

Für den Belag den geriebnen Käse verteilen und die Tomaten darauf setzen.

Schritt 5

Die Eier mit der Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräutern verrühren und über den Belag gießen.

Schritt 6

Im vorgeheiztem Backofen weitere 30-35 Minuten backen.

Noch warm servieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Tomaten-Tarte Tomaten-Tarte