Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Carolina

Überbackener Hummer

Von Carolina

Als Käse am besten "Epoisse" verwenden - ein kräftigerfranzösischer Weichkäse aus Kuhmilch

Rezept bewerten 5/5 (67 Bewertung)

Zutaten

  • 1/2 Epoisse oder anderen kräftigen Weichkäse
  • 4 Hummer
  • 150g Butter
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 210 Grad vorheizen. Die Hummer läng aufschneiden, Salzen und Pfeffern und mit dem hellen Fleisch nach oben für 8 Minuten in den heißen Ofen geben.

Schritt 2

Den Käse mit den Fingern zerkrümeln. Den Hummer aus dem Ofen nehmen und die Hälften mit den Käsekrümeln garnieren.

Schritt 3

Erneut etwa 5 Minuten bei Oberhitzte (Grillfunktion) in den Ofen. Wenn der Käse goldgelb ist herausholen.

Schritt 4

Butter schmelzen und abklären. Die abgeklärte Butter braun werden lassen und abkühlen lassen. Eine Messerspitze Paprikapulver unterrühren und als Sauce reichen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Kartoffellebkuchen Truthahn mit Maronen