Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sommerlicher französischer Klassiker: CHARLOTTE AUX FRAISES

Wer kann bei dem Anblick widerstehen? Also wir nicht...

Zutaten

Zutaten

  • 350g Erdbeeren
  • 250 ml Mascarpone
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker + 2 EL
  • 40 Löffelbiskuits
  • 300 ml Orsangensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Erdbeersirup

Zubereitung

Schlagt die Mascarpone zusammen mit den 3 Eigelb, den 80 g Zucker und dem Vanillezucker. Schlagt das Eiweiß zu Schnee und vermischt es mit den 2 EL Zucker. Hebt den Eischnee dann vorsichtig unter die Mascarpone-Mischung.

Wascht die Erdbeeren und trocknet sie. Hebt einige zur Dekoration auf und schneidet den Rest in kleine Würfel.

Vermischt den Orangensaft mit dem Erdbeersirup in einem tiefen Teller. Tunkt die Löffelbiskuits kurz in die Mischung und legt sie dann auf dem Boden einer Springform aus. Außerdem ordnet ihr die Kekse dann nebeneinander an wie auf dem Foto.

Gebt dann eine Schicht Mascarpone auf den Teig aus Löffelbiskuit. Darauf gebt ihr eine Schicht der Erdbeerwürfel. Dann folgt wieder Mascarpone, wieder Erdbeerwürfel und zum Schluss wieder Mascarpone. Streicht die Oberfläche schön glatt und dann ab damit für mindestens 10 Stunden in den Kühlschrank.

Dann braucht ihr eure Charlotte nur noch mit Erdbeeren zu dekorieren und - wie die französische Tradition es will - eine Schleife darum binden. Fertig ;)

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Diesen Artikel kommentieren

Mit diesem TRICK bekommst du bei McDonald's einen FRISCH zubereiteten Burger Macht Schluss mit den Dellen: Mit diesen Lebensmitteln werdet ihr endlich eure Cellulite los