Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Frühstückstaschen mit Nutella à la Pain Perdu

Ihr habt Lust auf eine kleine Frühstücksneuheit? Hatten wir auch, deshalb haben wir uns überlegt, einfach mal die beiden Frühstücksklassiker Pfannkuchen und Armer Ritter zu kombinieren und das Ergebnis ist: Unsere Frühstückstaschen à la Pain Perdu. 

 

Zutaten

  • 8 Scheiben Toastbrot ohne Kruste
  • 2 Eier
  • 30 ml Milch
  • Nutella
  • Schokostückchen
  • Puderzucker
  • Flüssiges Karamell 

 

 

Zubereitung

Heizt euren Ofen auf 180 °C vor. 

Bearbeitet eure Toastscheiben mit einem Nudelholz, damit sie etwas größer und flacher werden.  Dann stecht ihr runde Scheiben aus (z.B. mit einem großen Glas oder einer Ausstechform). Gebt einen Löffel Nutella in die Mitte der Scheibe sowie einige Schokostückchen oder aber auch kleine Stückchen Banane, wenn ihr mögt. 

Bestreicht die Ränder der Scheiben mit einer Mischung aus verquirltem Ei und etwas Milch. Platziert dann eine zweite runde Scheibe Toast auf eurer ersten, wie wenn ihr ein Sandwich macht. Verschließt dann die Ränder, indem ihr mit einer Gabel Druck auf sie ausübt. 

Bestreicht eure Pancakes mit der Mischung aus Ei und Milch und gebt sie für etwa 15 Minuten in den Ofen. Wenn ihr mögt, könnt ihr sie im Anschluss mit etwas Puderzucker bestreuen und mit flüssigem Karamel garnieren. 

 

Die vollständige Anleitung findet ihr auch in unserem Video.

 

 

 

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Französische Dessertklassiker: Mousse au Chocolat

Locker, fluffig und unfassbar schokoladig! Im Video erklären wir euch Schritt für Schritt, wie der Dessert-Klassiker aus Frankreich gelingt. Eine Schokoladencreme zum Dahinschmelzen.

 

Diesen Artikel kommentieren

9 Lebensmittel, die beim Muskelaufbau helfen Spritzig, lecker, erfrischend: MANGOSORBET mit Cointreau und Tequila