Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für leichtes französisches Gebäck - 9 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Tüten luftdicht verschließen mit diesem einfachen Trick

Tüten luftdicht verschließen mit diesem Trick!

Am besten bewertete Leichtes französisches Gebäck Rezepte

Von

Mit diesem leckeren Rezept liebe ich es den Sonntag Morgen zu beginnen

  • 250 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
  • 500 Gramm Weizenmehl vom Typ 405
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Esslöffel Backmalz
  • 25 Gramm weiche Butter
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb mit 2 Esslöffeln Milch verrührt
4.2/5 (837 Bewertung)

Von

In Frankreich werden Krapfen zur Karnevalszeit 'Merveilles' oder auch 'Bugnes' genannt! Dieses original französisc...

  • 150g Mehl
  • 50g Butter
  • 25g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100g Puderzucker
  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Frittierfett
4.9/5 (367 Bewertung)

Von

"Millefeuille" ist eine französische Patisserie-Spezialität! Es handelt sich um Schnitten mit zwei sahnigen Creme

  • 500g Erdbeeren
  • 6 Blätterteigplatten
  • 400ml Schlagsahne
  • 3EL Puderzucker
  • Vanillepulver
  • 1 Pk Sahnesteif
4.8/5 (335 Bewertung)

Von

Éclairs au chocolat gehören zu französischer Patisserie wie das Körnerbrot zum deutschen Bäckertum

  • Für die Cremefüllung:
  • 1/3 Liter Vollmilch
  • 3 Eigelb
  • 125 g Zucker
  • 1/2 TL flüssiges Vanillearoma
  • 2 EL Maisstärke
  • 100 g Schokolade (70% Kakaoanteil)
  • Für den Brandteig:
  • 100 ml Wasser
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 3 mittelgroße Eier
  • 1 verquirltes Ei mit einer Prise Salz um den Teig beim Backen goldbraun zu färben
  • Für die Dekoration:
  • 100 g Fondant
  • 20 g Schokoladenpulver (Kakao-
  • Kabapulver)
4/5 (145 Bewertung)

Von

Sablés sind französische Butterkekse, die aufgrund des feinen Butteraroma besonders gut schmecken

  • 4 Eigelb
  • 160 g Zucker
  • 160 g weiche Butter (Das Originalrezept ist mit gesalzener Butter. Dann aber kein extra Salz mehr dazugeben.)
  • 2 g Salz
  • 225 g Mehl
  • 7 g Backpulver
3.8/5 (150 Bewertung)

Von

Diese Windbeutel mit Hagelzucker heißen auf Französisch „Chouquettes“ und sind im 16

  • Für den Brandteig:
  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Milch
  • 80 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 3-4 Eier
  • Zum Bestreichen:
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Zum Bestreuen:
  • 200 g Hagelzucker
4.2/5 (79 Bewertung)

Von

Vermischen Sie für den Teig den Puderzucker und die Mandeln zu einem feinen Mehl

  • Teig:
  • 125 g Mandeln
  • 175 g Puderzucker
  • 3 past. Eiweiß
  • 75 g Zucker
  • Back- oder Lebensmittelfarben
  • Evtl. Aromastoffe
  • Evtl. Verzierung (bunter Zucker
  • Streusel
  • Kakaopulver
  • Schokoflocken etc.)
  • _
  • Chamallow-Füllung:
  • 9 St. HARIBO Chamallows (in der Mitte halbiert auf 18 St.)
  • _
  • oder Schoko-Chamallow-Füllung:
  • 200ml Sahne
  • 200g Schokolade
  • 5-6 in kleinere Stücke zerteilte HARIBO Chamallows
4/5 (2 Bewertung)

Von

Macarons. Entdecke unser Rezept

  • Für den Teig:
  • 45 g Mandel(n)
  • gemahlen
  • 75 g Puderzucker
  • 36 g Eiweiß
  • 10 g Zucker
  • etwas Lebensmittelfarbe
  • in Pastenform
  • Für die Füllung:
  • 50 g Schokolade
  • weiß
  • 15 g Sahne
  • etwas Obst
  • Nüsse
  • Aroma
  • o.ä. nach Geschmack
3.3/5 (53 Bewertung)

Von

Wundervoll leichte Macarons mit Orangengeschmack, gefüllt mit einer Creme aus dunkler Schokolade

  • 72 g Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Feinstzucker
  • 150 g Puderzucker
  • 90 g gemahlene Mandeln
  • evtl. Speisefarbe
  • abgeriebene Orangenschale einer halben Orange
  • Füllung
  • 200 g Sahne
  • 220 g Zartbitterschokolade
  • 20 g Zucker
  • 50 g Butter
2.3/5 (109 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Orangen-Macarons mit Schokoladenganache Milchbrötchen