Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für leichtes italienisches Gebäck - 6 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Leichtes italienisches Gebäck Rezepte

Von

Cantuccini sind das italienische Kaffegebäck überhaupt! Mit diesem Rezept und einem frisch aufgegrühten Espresso...

  • 300g Mehl
  • 180g Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 120g ganze Mandeln
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Honig
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
4.8/5 (233 Bewertung)

Von

"Castagnole" nennt sich dieses italienische Karnevalsgebäck

  • 370g Mehl
  • 80g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1/2 TL Backpulver
  • 60g Butter
  • _
  • Creme:
  • 500ml Milch
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 40g Maismehl
  • 20g Butter
  • _
  • Puderzucker
  • Frittierfett
4.5/5 (198 Bewertung)

Von

Cantuccini gehoeren zu den klassischen italienischen Biscotti

  • 175 g ganze Mandeln
  • 250 g Mehl
  • 170 g Zucker
  • 2 EL Vanille Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Flasche Bittermandel Essenz
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Butter
  • weich
  • 2 Eier
4/5 (5 Bewertung)

Von

Butter, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät gut verrühren

  • 1 Schale einer Bio-Zitrone
  • 60 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 400 g + etwas Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • einige Tropfen Bittermandel-Aroma oder italienischen Dessertwein (sehr zu Empfehlen: Vin Santo)
  • 150 g ganze Mandeln mit Haut
3.8/5 (21 Bewertung)

Von

Bevor es bei mir richtig los ging, hab ich die Mandeln "enthäutet"

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Msp. Kardamon
  • 1 Msp. Zimt
  • Prise Salz
  • 1/2 Fläschchen Bittermandelöl
  • 25 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 170 Gramm Mandeln
  • 70 Gramm Cranberries
  • 70 Gramm weiße Schoki
3.5/5 (36 Bewertung)

Von

Cantuccini mit weißer Schoki

  • 2 Eier
  • 190 g Zucker
  • 220 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 80 g weiße Schokolade
  • 40 g Pistazienkerne
  • 60 g Mandeln
  • ganz
3/5 (38 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Cantuccini mit weißer Schoki Cantuccini mit Mandeln