Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Cantuccini mit Mandeln

Von

knusprige italienische Cantuccini zum Geniessen!

Das HeimGourmet Team

Cantuccini sind das italienische Kaffegebäck überhaupt! Mit diesem Rezept und einem frisch aufgegrühten Espresso, lässt sich 'la dolce vita' nach Deutschland holen.

Rezept bewerten 4.9/5 (212 Bewertung)
Cantuccini mit Mandeln unserLiebling 1 Foto

Zutaten

  • 300g Mehl
  • 180g Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 120g ganze Mandeln
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Honig
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt

Infos

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

In eine Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker und Salz geben.
Honig, Vanille und Mandeln hinzufügen und mischen. Eier hinzufügen und vermischen und mit den Händen fertig kneten. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein. Falls erforderlich, ein wenig Milch oder Mehl hinzugeben.

Schritt 2

Den Teig in zwei Teile teilen und zwei lange Stränge mit einem Umfang von ca. 3cm machen. Diese auf ein Backblech mit Backpapier geben und für ca. 15 Minuten backen. Die Stränge sollten golden, aber immer noch weich sein.

Schritt 3

Mit einem großen Messer in einem schrägen Winkel, feine Scheiben schneiden. Diese zurück auf das Blech legen und mit offener Ofentür 5-10 Minuten in der Restwärme trocknen lassen. Die Scheiben schließlich umdrehen und von der anderen Seite trocknen lassen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Mandeln schnell und einfach geschält

Im Rezept steht „geschälte Mandeln verwenden", doch wie kriegt man Mandeln nur geschält? Chefkoch zeigt wie man mit einem ganz einfachen Trick Mandeln ohne großen Aufwand ruck zuck geschält bekommt.

Dieses Rezept kommentieren

Tiramisu Cantuccini mit weißer Schokolade und Cranberries