Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Macarons mit Chamallow-Füllung

Von

Rezept bewerten 4/5 (2 Bewertung)

Zutaten

  • Teig:
  • 125 g Mandeln
  • 175 g Puderzucker
  • 3 past. Eiweiß
  • 75 g Zucker
  • Back- oder Lebensmittelfarben
  • Evtl. Aromastoffe
  • Evtl. Verzierung (bunter Zucker
  • Streusel
  • Kakaopulver
  • Schokoflocken etc.)
  • _
  • Chamallow-Füllung:
  • 9 St. HARIBO Chamallows (in der Mitte halbiert auf 18 St.)
  • _
  • oder Schoko-Chamallow-Füllung:
  • 200ml Sahne
  • 200g Schokolade
  • 5-6 in kleinere Stücke zerteilte HARIBO Chamallows

Infos

Portionen 18
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Vermischen Sie für den Teig den Puderzucker und die Mandeln zu einem feinen Mehl. Schlagen Sie in einer anderen Schale das Eiweiß steif. Rühren Sie den Zucker in das Eiweiß, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Geben Sie die Mandelmischung in das Eiweiß und rühren Sie Aromastoffe und Lebensmittelfarbe hinein.

Schritt 2

Die Mischung wird anschließend in einen Spritzbeutel gefüllt. Geben Sie die Baisermasse in 3 cm großen Kreisen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lassen Sie diese für 15 min. bei Raumtemperatur ziehen.

Schritt 3

Backen Sie die Küchlein 15 min. bei 160° und lassen Sie diese danach abkühlen.

Schritt 4

Zubereitung für eine Chamallow-Füllung ohne Schokolade:
Fügen Sie jeweils 2 Macarons zusammen, wobei Sie auf die eine Hälfte einen halben Chamallow setzen. Für kurze Zeit im Ofen backen – wenn sie oben goldbraun sind, sind sie ausreichend weich, so dass die andere Macaronhälfte draufgesetzt werden kann. Drücken Sie die beiden Hälften fest zusammen.

Schritt 5

Zubereitung der Chamallow-Füllung mit Schokolade:
Erwärmen Sie die Sahne bis sie leicht köchelt. Geben Sie die Schokolade hinzu. Lassen Sie die Masse gut miteinander verschmelzen.

Füllen Sie die Masse in eine Schale. Geben Sie die Chamallows-Stückchen hinzu. Verrühren Sie alles gut miteinander. Stellen Sie die Creme in den Kühlschrank bis sie etwas steif geworden, aber immer noch streichzart ist. Kleben Sie die Macarons mit der Creme zusammen.

Schritt 6

Garnierung
Die Macarons können mit buntem Zucker, Streuseln, Schokoflocken u.a. verziert werden

Dazu bestreichen Sie die Oberseite des abgekühlten Macarons mit etwas Wasser und tunken diesen dann in die gewünschte Garnierung.

Bewahren Sie die köstlichen Macarons in einem dicht verschließbaren Behälter. Macarons
mit Schokofüllung sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Dieses Rezept kommentieren

Nutella Macarons Laugenbretzel