Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Französicher Apfelkuchen - Tarte Tatin

Von

Der leckerste Apfelkuchen, den man einfach warm mit Vanilleeis genießen muss!

Rezept bewerten 3.4/5 (75 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Außerdem:
  • 4-6 Äpfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Zucker
  • 90 g Butter

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 60Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Zutaten für den Teig kräftig durchkneten, als Kugel formen und in eine Folie wickeln. Diese 20 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Währenddessen Äpfel schälen, achteln und in einer Tortenboden-Backform gleichmäßig verteilen. Danach mit Zitronensaft beträufeln, wahlweise mit etwas Zimt überstreuen.

Schritt 3

Backofen auf 210 °C vorheizen.

Schritt 4

Den Teig ausrollen (auf Größe des oberen Randes der Tortenboden-Backform).

Schritt 5

Den Zucker in einem Topf auf dem Herd schmelzen. Zum vollständig geschmolzenen Zucker die Butter geben und unter Verrühren gut karamellisieren.

Schritt 6

Karamellsoße sofort über die Apfelstückchen in der Tortenboden-Form gleichmäßig gießen. Den Teig darüber legen und am Rand festdrücken. Mit einer Gabel einige kleine "Luftlöcher" in den Teigdeckel stechen.

Schritt 7

30 Minuten goldgelb backen.

Schritt 8

Nach dem Backen 5 Minuten abkühlen lassen. Danach Tarte auf eine Kuchenform stürzen und lauwarm servieren - am besten mit einer kleinen Portion Vanilleeis.


Als kleiner Tipp zum Schluss:
Anstatt Äpfeln kann man auch Aprikosen oder andere Früchte ausprobieren.
Statt nur 1 Eigelb ist auch das ganze Ei möglich.
Die Karamellsoße wird schnell hart - am besten Topf und Rührer sofort nach Benutzung in heißem Wasser einweichen!

Alle, die dich suchen, sollen jubeln vor Freude über dich. Ja, alle, die nach deiner Rettung verlangen, mögen es immer wieder bezeugen: »Gott ist groß!«
(Psalm 70,5)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Apfel Tarte Tatin Tarte Tatin