Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Apfelkuchenrezepte - 73 Rezepte

Auf der Suche nach einem köstlichen Apfelkuchenrezept? Der Apfelkuchen zählt zu den beliebtesten Obstkuchen in Deutschland. Kein Wunder denn Äpfel sind das ganze Jahr über erhältlich und die meisten Apfelkuchenrezepte sind unkompliziert. Die verschiedenen Möglichkeiten enen Apfelkuchen zu zubereiten sind unzählig - ob versunken, auf dem Blech, mit Streuseln oder als Tarte - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Entdecke hier himmlische Rezepte für Apfelkuchen...

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: saftiger Apfelkuchen, Apfelkuchen mit Pudding, einfache Apfelkuchen, Apfelkuchen aus Rührteig, schnelles Apfelkuchen, Apfelblechkuchen, Apfelkuchen mit Streuseln

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Top Rezept

Von oda823

Rezept bewerten 4.2/5 (426 Bewertung)
Apfel Rosenkuchen unserTipp 2 Fotos
Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60
Koch-/Backzeit 47
Kosten Mäßig

  • Helle Äpfel
  • Für den Teig:
  • 100 Gramm Butter
  • 70 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • Für die Vanillecreme:
  • 500 ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 messerspitze Vanille
  • 4 Esslöffel Stärke (Mondamin)

Rezept anschauen

Dieser Apfelkuchen sieht aus wie ein wunderbar duftender Rosenstrauß!

Am besten bewertete Apfelkuchen Rezepte

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (1058 Bewertung)

Wer backt am leckersten? Oma natürlich! Egal ob Apfel-, Kirsch- oder Streuselkuchen... die Rezepte für ihre besten Seelentröster findest du hier:

Von

Für mich persönlich eines der besten Apfelkuchenrezepte, da dieser Kuchen fruchtig, cremig und saftig ist und daz

  • Zutaten Teig:
  • 750 g Mehl
  • 350 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 450 g Butter oder Margarine, weich
  • 1 Prise Salz
  • Zutaten Füllung:
  • 1,5 kg Äpfel
  • 600 g Sahne
  • 100 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 5 Eier
  • evtl. Zimt (nach Geschmack)
  • Puderzucker
3.9/5 (324 Bewertung)

Wusstet ihr, dass es in Deutschland über 3000 Apfelsorten gibt? Mindestens so viele Apfelrezepte gibt es mit Sicherheit auch aber wir fangen mal klein an und präsentieren euch heute unsere Top 30. Welches ist euer Favorit?

Von

Ein leckeres Rezept für einen schnellen Kuchen! Eine perfekte Kombination aus Hefeteig und frischen Äpfeln!

  • 6 EL Milch
  • 10 g frische Hefe
  • 200 g Mehl
  • 25 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 80 g Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Saure Sahne
  • 15 g Stärke
  • 3 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Quittengelee
4.8/5 (247 Bewertung)

Von

Apfelkuchen mit cremiger Zimtsabayon - zum reinlegen lecker!

  • Rezept für 4 Portionen
  • Apfelkuchen:
  • 3 Äpfel, gerüstet in Spalten
  • 25 g Zucker, zum Ausstreuen der Form
  • 25 g Butter, zum einfetten der Form
  • 3 Eier
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 40 g + 40 g Zucker
  • 80 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 2 El brauner Zucker, zum Bestreuen
  • 2 cl Calvados (mind. 60 %, zum Flambieren)
  • Haselnusskrokant
  • Zimtsabayon:
  • 2 Eigelb
  • Saft und Abrieb von 1 Zitrone
  • ½ TL Zimt
  • 40 g Zucker
  • 80 ml Weisswein
4.8/5 (192 Bewertung)

Valentinstag, die Tage werden länger... der Februar ist ein unterschätzter Monat. Auch kulinarisch hat der Wintermonat einiges zu bieten. Hier kommen 29 Rezepte aus saisonalen Zutaten, für jeden Tag eins...

Von

... perfekt für Gäste, fürs Büro oder einfach nur, weil´s toll aussieht

  • 125g Butterkekse
  • 125g Amerettini
  • 80g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 130g Vanillezucker
  • 1EL Zimt
  • Abrieb einer Orange
  • 250g Magerquark
  • 600g Frischkäse
  • 2 Äpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 100ml Portwein (alternativ Traubensaft)
  • 100g Zucker
  • Minze zum Garnieren
4/5 (225 Bewertung)

Von

Wieder ein kleiner aber feiner Kuchen - ist mal was anderes als der klassische Apfelkuchen

  • Für den Teig:
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Zitronenzucker
  • 3 Eier
  • 60 ml Öl
  • 60 ml Wasser
  • 150 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • Für die Apfelfüllung:
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • 60 g Zucker
  • 500 ml Apfelsaft naturtrüb
  • 3 Äpfel
  • Für die Sahnehaube:
  • 200 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zimtzucker
3.9/5 (225 Bewertung)

Von

Apfelkuchen. Entdecke unser Rezept

  • 2 Eier
  • 7 EL Zucker
  • 1 Messerspitze Salz
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Milch
  • 7 EL Mehl
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 100 g Butter
  • 50 g geriebene Mandeln
  • einige Äpfel
3.9/5 (251 Bewertung)

Von

Apple-Pie. Entdecke unser Rezept

  • Zutaten für 26cm-Form:
  • Belag:
  • 4 - 5 Äpfel (z.B. Boskop)
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Prise Zimt
  • _
  • Boden:
  • 200g kalte Butter
  • 420 g Mehl
  • 130g Palmfett
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 150ml eiskaltes Wasser
4/5 (215 Bewertung)

Von

Apfelschlupfkuchen vom Blech

  • Teig:
  • > 225 g Margarine
  • > 225 g Zucker
  • > 4-5 Eier
  • > 375 g Mehl
  • > 1 Pck. Backpulver
  • Belag:
  • > Äpfel
3.6/5 (232 Bewertung)

Von

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren

  • 300g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 150g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 4 EL Milch
  • 100g Schmand
  • 2 Äpfel (ca. 400g)
  • Zimtpulver
  • Zucker
3.9/5 (192 Bewertung)

Weitere Apfelkuchen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Oder einfach die Äpfel zur Mosterei bringen. Da hat man das ganze Jahr noch was von ihnen!!

Kommentiert von

Liebe Steffi,

Dieser flambierte Apfelkuchen mit Zimtsabayon ist ganz exquisit: http://www.heimgourmet.com/rezept-54049-flambierter-apfelkuchen-mit-zimtsabayon.htm

Lasst es euch schmecken!

Kommentiert von

Hallo! Ich habe ganz viele Äpfel geerntet und suche für meine Gäste am Wochenende ein Apfelkuchenrezept, das ein bisschen origineller ist - habt ihr nen Vorschlag?

Kommentiert von

Apfel-Käsekuchen Apfel Rosenkuchen