?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Apfeltarte

Von

Das HeimGourmet Team

Apfeltarte. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.9/5 (45 Bewertung)

Zutaten

  • Für 4 kleine Förmchen oder eine große Tarteform
  • Für den Mürbteig:
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • kalt
  • 1 Eigelb
  • 2-3 EL Milch
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2-3 Äpfel

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 35Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Apfeltarte - Schritt 1

Für den Teig alle Zutaten verkneten, mit den Händen zu einer Kugeln formen, diese in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen. In der zwischen Zeit die Förmchen einfetten. Die Äpfel schälen, viertel, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, entweder für eine große Tarte Form oder wie ich für vier kleine. Den Teig dann in die Förmchen geben und die Äpfel drauf verteilen. Nun die Küchlein bei 180°C ca. 25-40Minuten backen lassen...ich bin mir nicht mehr sicher wielang es war :)

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Apfelkuchen ohne Streusel Apfelkuchen mit Streuseln