Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Am besten bewertete Wiener Apfelkuchen Rezepte

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (835 Bewertung)

Von

Der Teig: ...Fett schaumig rühren und nach und nach Zucker, Eier und Gewürze hinzugeben

  • Für den Teig:
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • etwas Salz
  • 4 Tropfen Backöl Zitrone
  • 4 Tropfen Backöl Bittermandel
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • Für den Belag:
  • 500 g Äpfel
  • Für die Streusel:
  • 100 g Weizenmehl
  • 75 g Zucker
  • 1 P. Vanillinzucker
  • 75 g Butter oder Margarine
3.3/5 (180 Bewertung)

Von

schön saftig • am besten noch lauwarm genießen • hält eine knappe Woche

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (für 1/2 Liter Milch zum Kochen)
  • 400 ml Milch
  • 1 EL + 200 g Zucker
  • 250 g + 100 g weiche Butter
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • Größe M
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1,5 kg Äpfel (z.B. Elstar oder Boskop)
  • 150 g Crème fraîche
  • 80 g brauner Zucker
4.1/5 (105 Bewertung)

Von

Mehl, Fett, Zucker, Ei und Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten und auf ein Blech verteilen

  • 300 g Mehl
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 6 Äpfel (z. B. Elstar)
  • 350 g Apfelmus
  • Für die Streusel:
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 275 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 TL
  • gestr. Zimt
  • 1 Prise Salz
  • evtl. Walnüsse oder andere Nüsse
3.9/5 (130 Bewertung)

Von

aus obigen Zutaten einen Knetteig herstellen und etwa 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

  • Teig:
  • 1 Pfund Mehl
  • 1/2 Pfund Zucker
  • 1/2 Pfund Margarine
  • 2 Eier
  • 1 Pckch. Backpulver
  • Füllung:
  • 750 g säuerliche Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • Zitronensaft
  • 2 TL Butter
  • 4 EL Zucker
  • 30 g Korinthen
  • 1 Schnapsglas Rum
3.7/5 (85 Bewertung)

Von

Eine Delikatesse. Sieht raffiniert aus und schmeckt einfach himmlisch!

  • Für den Teig:
  • 200 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • Für den Belag:
  • 6 säuerliche Äpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 40 g Butter in Flöckchen
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 120 g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • das Mark herausgekratzt
4.3/5 (40 Bewertung)

Von

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren

  • 300g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 150g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 4 EL Milch
  • 100g Schmand
  • 2 Äpfel (ca. 400g)
  • Zimtpulver
  • Zucker
3.8/5 (61 Bewertung)

Von

Apfeltarte. Entdecke unser Rezept

  • Für 4 kleine Förmchen oder eine große Tarteform
  • Für den Mürbteig:
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter
  • kalt
  • 1 Eigelb
  • 2-3 EL Milch
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2-3 Äpfel
3.9/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Apfelkuchen Fluffiger Apfelkuchen (super einfach)