Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Rezepte für Apfelkuchen ohne Milchprodukte - 9 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Kuchen ohne Milch, Backrezepte ohne Ei, Espresso, laktosefreie Kuchen, Sandkuchen ohne Milch, Marmorkuchen ohne Milch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Am besten bewertete Apfelkuchen ohne Milchprodukte Rezepte

Von

Als erstes werden die Eier getrennt und das Eiweis mit einer Prise Salz steif geschlagen

  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 150 g Haselnüsse (grob gehackt)
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 EL Zucker
  • 3-4 Äpfel
4.1/5 (53 Bewertung)

Von

à la Mama

  • 125 g Butter oder Margarine
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Vanillinzucker
  • 1/2 P. Backpulver
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Stärke
  • etwas Rumaroma
  • etwas Bittermandelöl
  • 4 Äpfel
3.8/5 (57 Bewertung)

Von

aus obigen Zutaten einen Knetteig herstellen und etwa 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

  • Teig:
  • 1 Pfund Mehl, 1/2 Pfund Zucker, 1/2 Pfund Margarine, 2 Eier, 1 Pckch. Backpulver
  • Füllung:
  • 750 g säuerliche Äpfel, 1 TL Zimt, Zitronensaft, 2 TL Butter, 4 EL Zucker, 30 g Korinthen, 1 Schnapsglas Rum
3.8/5 (96 Bewertung)

Von

Russischer Apfelkuchen. Entdecke unser Rezept

  • 4 große Äpfel, 50 ml Rum, 200 g Margarine, 200 g Zucker, 3 Eier, 1 Vanillezucker, 1 El Zimt, 1/2 El Kakao, 1 Rippe geraspelte Blockschokolade, 200 g Mehl, 1 P. Backpulver, 100 g gemahlene Haselnüsse, Puderzucker zum Bestäuben
3.7/5 (42 Bewertung)

Von

Wenn mal wieder überraschend Gäste kommen

  • 2 TL Kakao
  • 1 TL Rum
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 Eier
  • 5 große Äpfel
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Tasse Nüsse
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mehl
4.1/5 (7 Bewertung)

Von

Mehl, Fett, Zucker, Ei und Vanillezucker zu einem Teig verarbeiten und auf ein Blech verteilen

  • 300 g Mehl
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei(er)
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 6 Äpfel (z. B. Elstar)
  • 350 g Apfelmus
  • Für die Streusel:
  • 200 g Margarine oder Butter
  • 275 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 Prise Salz
  • evtl. Walnüsse oder andere Nüsse
3.8/5 (155 Bewertung)

Von

Zuerst die Äpfel schälen und schneiden

  • 3 Eier
  • 200g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 250g Margarine
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5-8 Äpfel
  • für die "Deko":
  • je nach Bedarf Zimt
3.4/5 (113 Bewertung)

Von

Die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz schaumig schlagen

  • 175g weiche Margarine
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 2 El Kakao
  • Zwetschgen oder anderes Obst
3.4/5 (5 Bewertung)

Von

einfach nur lecker!

  • Zutaten:
  • 125g Mandelblättchen
  • 250g Butter oder Margarine
  • 300g Zucker
  • 500g säuerliche Äpfel
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 200g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 2 Teel. Backpulver
2.7/5 (149 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Gestürzter Apfelkuchen mit Karamellkruste Apfelkuchen mit Haselnüsse