Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schnelles Apfelkuchenrezept - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: schnelle , Apfelkuchen, Apfelkuchen aus Rührteig vom Blech, Bananen-Schokoladenkuchen, Schokoladen-Nusskuchen, Mini-Zitronengugel, französische Mini-Gugel

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Schnelles Apfelkuchen Rezepte

Von

Apfelkuchen sind die absoluten Klassiker

  • 3 Äpfel
  • 150 gr. Mehl
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Becher Joghurt (125g)
  • 70 g Butter
  • 50 g Mandelsplitter
  • Schale von 1 Bio-Zitrone (gerieben)
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
3.9/5 (1079 Bewertung)

Von

Dieser wunderbare APFELKUCHEN ist fast zu schade zum essen. Garantiert seid Ihr aber beim nächsten Kaffeeklatsch der absolute Held!

300 mal geteilt

Von

Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren

  • 300g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 150g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 4 EL Milch
  • 100g Schmand
  • 2 Äpfel (ca. 400g)
  • Zimtpulver
  • Zucker
3.9/5 (204 Bewertung)

Von

Da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen: So viele leckere Apfelkuchen!

Von

Der leckerste Apfelkuchen, den man einfach warm mit Vanilleeis genießen muss!

  • Für den Teig:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Außerdem:
  • 4-6 Äpfel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Zucker
  • 90 g Butter
3.4/5 (94 Bewertung)

Von

Leckerer Apfelkuchen mit einer knusprigen Zucker-Zimt-Schicht und serviert mit warmer oder kalter Vanillesoße!

  • Für den Apfelkuchen (für eine 22 cm Springform):
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei (Gr.L)
  • 85 g Butter, Raumtemperatur
  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Muskat
  • 120 ml Milch
  • 2-3 säuerliche Äpfel (wir bevorzugen Holsteiner Cox oder Braeburn)
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • * Zimt-Zucker ( weiter unten eine kleine Rezeptanregung)
  • Für die Vanillesoße:
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 1Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 gehäufter TL Speisestärke
  • wem es nicht genug Vanillegeschmack ist: 1-3 TL Vanilla Extrakt
3.1/5 (110 Bewertung)

Von

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag, aber euer Schlaf ist euch heilig? Wir zeigen euch, wie ihr beides unter einen Hut bekommt!

Von

Schnell gemachter, super leckerer Apfelkuchen!

  • 300g Margarine
  • 300g Zucker
  • 300g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 4 Eier
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3-4 EL Milch
  • 4-5 Äpfel
  • Puderzucker (bei Bedarf)
3.4/5 (27 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Versunkener Apfelkuchen Fluffiger Apfelkuchen (super einfach)