Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel-Cheesecake-Würfel

Von

... perfekt für Gäste, fürs Büro oder einfach nur, weil´s toll aussieht ...

Rezept bewerten 4/5 (217 Bewertung)

Zutaten

  • 125g Butterkekse
  • 125g Amerettini
  • 80g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 130g Vanillezucker
  • 1EL Zimt
  • Abrieb einer Orange
  • 250g Magerquark
  • 600g Frischkäse
  • 2 Äpfel
  • 1 Vanilleschote
  • 100ml Portwein (alternativ Traubensaft)
  • 100g Zucker
  • Minze zum Garnieren

Infos

Portionen 64
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butterkekse und Amarettini in einem Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zermahlen. In eine Schüssel geben und mit Butter und Salz vermengen.

Schritt 2

Masse auf dem Boden einer gut gefetteten Springform verteilen und fest andrücken. Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Umluft 150° C) ca. 10 Minuten backen.

Schritt 3

Inzwischen Eier und Vanillezucker schaumig schlagen, Zimt, Orangenschale, Quark und Frischkäse unterrühren. Masse in eine Springform geben und Cheesecake weitere 50 Minuten backen. Danach vorsichtig vom Rand lösen, aber noch nicht die Springform entfernen. Komplett auskühlen lassen.

Schritt 4

Äpfel vierteln, entkernen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Vanilleschote halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Portwein (oder Traubensaft) zusammen mit dem Vanillemark und Zucker aufkochen. Apfelscheiben zugeben und bis zum Servieren ziehen lassen.

Schritt 5

Vor dem Servieren Cheesecake in ca. 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Apfelstücke aus dem Fond nehmen und trocken tupfen. Eine Apfelscheibe gewellt auf jeden Würfel legen und mit Minze garnieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

New Yorker Käsekuchen mit Rhabarber Zitronen-Käsekuchen