Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

camayaa

Weihnachts-Schokoladen-Käsekuchen

Von

Exquisit! Für Gäste, zu Weihnachten, bei Feiern und Festen...

Das HeimGourmet Team

Ein tolles Rezept für einen weihnachtlichen Käsekuchen. Als besondere Zutat dienen weihnachtlicher Spekulatius und dunkle Schokolade. Mit diesem Rezept punktet ihr garantiert neben den vielen Plätzchentellern.

Rezept bewerten 4.5/5 (273 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Spekulatius
  • 70g Butter
  • 200g Frischkäse
  • 2EL Quark
  • 2 Eier
  • 80g Zucker
  • 100g dunkle Schokolade
  • 1TL ungezuckerter Kakao
  • (wer mag: 50g kandierte Orange)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Spekulatius in einer Schale zerkleinern. Mit der geschmolzenen Butter vermengen. Die Masse in eine Springform (18/20cm Durchmesser) füllen.

Schritt 2

Die Schokolade im Wasserbad zerschmelzen.

Schritt 3

Zucker mit Frischkäse in einem Behältnis mit einem Mixer schlagen. Eier, Quark, geschmolzene Schokolade und die klein geschnittene kandierte Orange dazugeben.

Schritt 4

Die Masse auf den Spekulatiusboden füllen und für etwa eine 3/4h in den vorgeheizten Ofen bei 150°C geben.

Schritt 5

Käsekuchen herausholen, abkühlen lassen, dann aus der Form lösen, in kleine Würfel schneiden und mit Kakao bestreuen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Vanillekipferl Lustige bunte Weihnachtsplätzchen