Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kalter Hund mit Orangenjoghurt

Von

Rezept bewerten 4/5 (120 Bewertung)

Zutaten

  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 500g Orangenjoghurt
  • 30g Zucker
  • 350ml Sahne
  • 3 Orangen
  • 200g Butterkekse
  • 25g Vollmilchkuvertüre

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gelatine in 3 EL Wasser einweichen, Joghurt und Zucker verrühren, Gelatine ausgedrückt in 3EL heißem Wasser auflösen und unter das Joghurt rühren. 250ml Sahne schlagen und unterheben. Orangen schälen, 7 Stücke davon beiseite legen den Rest in kleine Stücke schneiden und unter die Creme heben.

Schritt 2

In eine Kastenform eine Lage Butterkekse hineinlegen und mit etwas Creme bestreichen, das ganze in 5 Schichten durchführen. Die letzte Schicht sind Butterkekse. Ca 2Std kühlen.

Schritt 3

Zum Servieren den Kuchen auf eine Platte stürzen. 100ml Sahne schlagen und auf den Kuchen streichen, dies ist die Schneeschicht. Die Kuvertüre erwärmen und in Streifen den Kuchen besprenkeln, danach die Orangen daraufdrücken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Schoko-Würfel Nusskuchen