Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Apfel - Marzipan Tarte mit Mascarponecreme

Von

Rezept bewerten 3.3/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten (28cm ) :
  • 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal o. selbstgemacht
  • 200g Mascarpone
  • ca. 60g Marzipanrohmasse
  • 1 TL Zimt
  • 2 - 3 EL Sahne
  • 3 Äpfel
  • 2 EL gehackte Mandeln
  • ca. 3 EL Zimt und Zucker

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Apfel - Marzipan Tarte mit Mascarponecreme - Schritt 1

Den Ofen auf 200 °C vorheizen, den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.

Den Blätterteig in die Springform legen und etwas an drücken ( die abstehenden Kanten werden später nach unten gedrückt).

Mascarpone in eine Schüssel geben, den Marzipan grob hinein reiben, Zimt und Sahne hinzufügen und alles einmal aufschlagen damit alles gut verteilt ist.

Äpfel schälen, Entekernen und in Scheiben schneiden.

Schritt 2

Apfel - Marzipan Tarte mit Mascarponecreme - Schritt 2

Die Creme nun gleichmäßig auf dem Boden verteilen, Apfelscheiben darauf geben und zum Schluss die Ecken des Blätterteiges an drücken.

Gehackte Mandeln sowie Zimt und Zucker darüber verstreuen .

Das ganze im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten Backen, fertig!

Noch etwas Warm schmeckt es noch besser .....

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Tarte Tatin Apfel Tarte Tatin