Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tarte Tatin

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (12 Bewertung)

Zutaten

  • 280 g Mehl
  • 160 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 2 Eidotter
  • Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschal
  • Saft einer halben Zitrone
  • - - - - - - - - - - - - - - - - -
  • 1kg Äpfel
  • 150 g Zucker
  • Zimt
  • Butterflocken

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Tarte Tatin - Schritt 1

Alle Zutaten für den Mürbteig verkneten. Den Teig circa 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Schritt 2

Tarte Tatin - Schritt 2

Äpfel schälen und in Spalten schneiden, die Spalten werden in eine mit Butterflocken und Zucker ausgelegte Form geschlichtet. Den Mürbteig ausrollen und auf die geschichteten Äpfel legen und mit einer Gabel einstechen.

Schritt 3

Tarte Tatin - Schritt 3

Kuchen bei 190°C circa 30 Minuten backen. 8 Minuten abkühlen lassen und auf einen flachen Teller stürzen.

Am besten noch warm mit einer Sahnehaube genießen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Dieses Rezept kommentieren

Versunkener Apfelkuchen Apfelkuchen