?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Birnentarte mit Mascarpone

Von

Dieser Tarte kann keiner widerstehen!

Das HeimGourmet Team

Birne und Mascarpone - welch himmlische Kombination! Vereint in einer Tarte mit knusprigen Nüssen, ist es wirklich schwer dieser Köstlichkeit zu verstehen...

Rezept bewerten 4.9/5 (358 Bewertung)
Birnentarte mit Mascarpone unserLiebling 1 Foto

Zutaten

  • 1 Fertig-Mürbteig
  • 4 Birnen
  • 225g Mascarpone
  • 3 Eier
  • 2EL gehackte Nüsse
  • 30g Zucker
  • 30g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 120g grob gehackte Walnüsse

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Ofen auf 180°C vorheizen. Den Mürbteig in einer Tarteform auslegen und 15 Minuten vorbacken.

Schritt 2

Die Birnen schälen, halbieren und das Kernghäuse herausschneiden. Jede Hälfte längst fein einschneiden - jedoch nicht durchschneiden! Mit Zitronensaft beträufeln.

Schritt 3

Die Mascarpone in eine Schüssel füllen, Eier und Zucker hinzugeben und gut verrühren. Die Mischung auf den Kuchenboden füllen, dann mit den Birnenhälften belegen.

Schritt 4

Die groben Nussstücke mit den feinen Nussbröseln und dem Puderzucker vermengen und dann über den Kuchen streuen.

Schritt 5

Für 25-30 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Blaubeer - Marzipan - Tartes Kleine Tartes mit weißer Schokolade-Mascarpone Créme und Blaubeeren