Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pistazien-Schokoladen-Kuchen

Von oda823

Eine Schritt für Schritt Anleitung für ein tolles Schokokuchen-Pistazien Rezept. Damit seid ihr der Star auf jedem Kaffeeklatsch ;)

Rezept bewerten 4.6/5 (264 Bewertung)
Pistazien-Schokoladen-Kuchen unserLiebling 1 Foto

Zutaten

  • 60 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Pistazienkerne
  • 200 Gramm Butter
  • 400 Gramm Schokolade (dunkle mit 70% Kakaoinhalt)
  • 100 Gramm Milchschokolade
  • 150 Gramm Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 100 Gramm Rosinen
  • Salz
  • Für den Boden:
  • 200 Gramm Pistazien
  • 2 getrocknete Datteln
  • 100 Gramm Cashewnüsse

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 120Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Als erstes die Vanilleschote aufschneiden und das Mark mit einem Messer herauslösen. Dann das Mark der Vanilleschote in der Sahne aufkochen. Den Zucker und eine Messerspitze Salz hinzufügen und alles gut umrühren.
Die dunkle und die Milchschokolade in kleine Stückchen zerkleinern und auch in der Sahne zum Schmelzen bringen.
Jetzt alles gut abkühlen lassen.

Schritt 2

Jetzt die Butter schaumig schlagen und langsam mit der Schoko-Sahnemasse verrühren, bis alles gut miteinander vermischt ist. Die Pistazien und die Rosinen grob hacken und ebenfalls unter die Schokomasse mengen.

Schritt 3

Jetzt eine Kuchenform (Kastenform oder runde Form - je nach belieben) mit Frischhaltefolie auslegen.

Schritt 4

Nun werden die Rosinen und die Pistazien ganz grob gehackt (nicht die für den Boden!!!). Die Trockenfrüchte und die Pistazien grob hacken und unter die Schokolade mengen. In die Form geben, glatt streichen und über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen.

Schritt 5

Die Cashewnüsse über Nacht in ein bisschen Wasser einweichen lassen.
Am nächsten Tag alle Zutaten für den Boden miteinander vermengen, bis eine leicht klebrige Masse entsteht.

Schritt 6

Den Kuchenformboden mit dem Nuss-Gemisch auslegen. Dann die über Nacht erkaltete Schoko-Masse darüber verteilen.

Schritt 7

Zum Schluss alles mit einigen Pistazien verzieren.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herrliche Mini-Käsekuchen vegan

Hättet ihr gedacht, dass man den Klassiker unter den Desserts auch vegan zubereiten kann? Mit diesem tollen Rezept schmecken die Minis mindestens dreimal so lecker wie eure herkömmlichen Käsekuchen ;-)  

Dieses Rezept kommentieren

Leckerer Schokokuchen Leckerer Schokokuchen