Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Pistazienkernen - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Kräuter schneiden wie ein Pro

Wer sagt denn, dass sich Kräuter nur mit einer Kräuterwiege schneiden lassen? Chefkoch Damien zeigt einen ganz einfachen Trick mit dem ihr Kräuter ganz schnell und einfach geschnitten bekommt wie ein Pro.

Am besten bewertete Pistazienkernen Rezepte

Von

Eine Schritt für Schritt Anleitung für ein tolles Schokokuchen-Pistazien Rezept

  • 60 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Pistazienkerne
  • 200 Gramm Butter
  • 400 Gramm Schokolade (dunkle mit 70% Kakaoinhalt)
  • 100 Gramm Milchschokolade
  • 150 Gramm Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 100 Gramm Rosinen
  • Salz
  • Für den Boden:
  • 200 Gramm Pistazien
  • 2 getrocknete Datteln
  • 100 Gramm Cashewnüsse
4.6/5 (284 Bewertung)

Von

Marzipankugeln. Entdecke unser Rezept

  • 200 g Mandeln
  • ungeschält
  • 3/4 EL Rosenwasser
  • 2 EL Akazienhonig
  • 2 - 4 EL Backkakao
  • 1 TL Puderzucker
  • 2 Kirschen
  • kandiert
  • 2 Stückchen Ingwer
  • kandiert
  • 1 EL Mandelstifte
  • 1 EL Pistazienkerne
  • grün
  • ca. 35 Papiermanschetten für Pralinen
4.3/5 (47 Bewertung)

Von

Heute mal ein Rezept, das ich aus dem Urlaub mitgebracht hab

  • • 140 g Butter – im Original hat die Dame Olivenöl genommen
  • aber als ich das so zuhause nachgebacken hab schmeckte der Kuchen irgendwie ranzig...
  • • 100 g Pistazienkerne (nicht gesalzen!)
  • • 40 g Mehl
  • • 1 Bio-Zitrone
  • • 120 g gemahlene Mandeln
  • • 30 g Grieß
  • • 200 g Puderzucker
  • • 4 Eier
  • • 1 Messerspitze Anis – nach Geschmack
  • Für den Guss und das Topping:
  • • 4 EL Honig
  • • 30 g gehackte Pistazienkerne
4.1/5 (44 Bewertung)

Von

Nudelwasser salzen und aufsetzen

  • Pasta herstellen aus Mehl und Ei :
  • 200 gr. Mehl und 2 Eier
  • 1 Eßl.Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • kneten
  • in Klarsichtfolie eine halbe Stunde ruhen lassen
  • ausrollen und je nach Vorliebe schneiden
  • oder:
  • 250 gr. frische Bandnudeln ( z.B. Pappardelle)
  • 1 kleiner Kürbis (Hokaido)
  • 20 gr. gesalzenen Pistazienkerne
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Minzezweig
  • 4 Eßl Olivenöl
  • 1 Orange (alternativ 150 ml Orangensaft)
  • ½ Zitrone unbehandelt
  • 50 gr
  • Parmesan im Stück
  • Salz
  • Pfeffer
3.9/5 (46 Bewertung)

Von

Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft 150°C) Mehl und Backpulver mischen

  • Für den Teig:
  • 275g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125g weiche Butter
  • 250ml Buttermilch
  • Für das Frosting:
  • 60g Pistazienkerne
  • 1 Limette
  • 250g Mascarpone
  • 50g Puderzucker
4/5 (10 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Cupcakes mit Limonen-Pistazien-Frosting Pistazien-Schokoladen-Kuchen