Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Mascarpone Frosting - 3 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Frosting für Cupcakes

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Mascarpone Frosting Rezepte

Von

Herbstzeit ist Kürbiszeit

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 TL Nelken
  • 2 Eier
  • 225 g Zucker
  • 50 ml Öl
  • 220 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • Für das Topping:
  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Mascarpone
  • 80 g Puderzucker
  • 120 ml Sahne
  • 1 TL Zimt
5/5 (1 Bewertung)

Von

Leckere Cupcakes mit dem besonderen Aroma von Lavendel, Zeit zur Vorbereitung bitte einplanen

  • Für den Teig
  • 110 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • 2 Eier
  • 125 g Mehl
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Buttermilch
  • 2 säuerliche Äpfel (ca. 300 g
  • z. B. Boskop oder Honeycrunch)
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 40 g Mandelblättchen
  • Für das Topping
  • 200 g Sahne
  • 2 TL getrocknete Lavendelblüten
  • 2 EL Puderzucker
  • 200 g Mascarpone
  • einige gezuckerte Veilchen/ oder Rosenblüten
  • 12 - 14 Papierförmchen
3.9/5 (22 Bewertung)

Von

Ofen auf 175°C vorheizen (Umluft 150°C) Mehl und Backpulver mischen

  • Für den Teig:
  • 275g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125g weiche Butter
  • 250ml Buttermilch
  • Für das Frosting:
  • 60g Pistazienkerne
  • 1 Limette
  • 250g Mascarpone
  • 50g Puderzucker
4/5 (10 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Cupcakes mit Limonen-Pistazien-Frosting Würzige Mini-Kürbis-Cupcakes mit Zimt-Sahne-Frosting