Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine Tortencreme mit Mascarpone - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: buttercreme torte mit fondant, tortencreme schoko, Tortencreme mit Vanille, Tortencreme mit Zitrone, selbstgemachte Tortencreme, fruchtige Tortencreme, Karottenkuchen mit Frischkäse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt Baiser & Schaumgebäck

Lecker-knackiges Baiser

Am besten bewertete Tortencreme mit Mascarpone Rezepte

Von

Für alle Liebhaber des Tiramisus hier die ultimative Torte!

  • Für den Biskuit:
  • 3 Eier
  • 80g Zucker
  • 1 Tütchen Vanillezucker
  • 50 g Mehl
  • 30 g Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tassen starker Kaffee
  • Für die Füllung:
  • 3 Eier
  • 300g Mascarpone
  • 75 g Puderzucker
  • 30 cl Schlagsahne
  • 50g Kakaopulver
  • Macarons:
  • 1 Eiweiß
  • 66g Puderzucker
  • 42g gemahlene Mandeln
  • 10 g Puderzucker
  • 5gKakaopulver
4.6/5 (577 Bewertung)

Von

Euer Ofen streikt und ihr erwartet Gäste zum Abendessen? Kein Problem! Für diese 25 Desserts wird kein Ofen benötigt und sie sind super schnell zubereitet:

3 533 mal geteilt

Von

Eine cremige Torte für den ultimativen Genuss mit einem tollen und gut verständlichem Rezept!

  • Für den Biskuitboden:
  • 4 Eier
  • 125g Zucker
  • 120 g Mehl
  • Eine Prise Salz
  • Ein wenig Butter für die Pfanne
  • Creme:
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Ricotta
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 60 g Kokosflocken
  • 70 g Zucker
  • 70 g gehackte Mandeln
  • 90 g Eiswaffeln (Napolitana)
  • 200 g weiße Schokolade
  • 250 ml Sahne
  • Flüssigkeit zum Tränken:
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • Vanille-Extrakt
  • Dekoration:
  • Gehackten Mandeln
  • zehn Raphaelos
  • Kokosflocken
4.7/5 (439 Bewertung)

Von

Für viele gehört der Nachtisch beim Essen einfach dazu. Um jedoch der fettigen Kalorienbombe zu entgehen, kann Fett ganz leicht durch Wasser ersetzt werden. Entdeckt hier 5 leichte Rezepte für Desserts:

3 296 mal geteilt

Von

Schnelle Schokotorte mit Früchten und Mascarponecreme

  • 3 Wiener Schokotortenböden
  • 250g Mascarpone
  • 500g Quark
  • 4 Pck. Vanillezucker
  • 250g Erbeeren
  • 250g Himbeeren
3.7/5 (109 Bewertung)

Von

Tiramisu-Torte. Entdecke unser Rezept

  • Für den Teig:
  • 6 Ei(er)
  • getrennt
  • 6 EL Wasser
  • warmes
  • 195 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Fett
  • für die Form
  • Für die Creme:
  • 1 kg Mascarpone
  • 4 Ei(er)
  • 150 g Zucker
  • Außerdem:
  • 350 ml Espresso
  • frisch gekocht
  • 10 cl Amaretto
  • Kakaopulver
  • n. B. Schokolade
  • geraspelte
3.7/5 (55 Bewertung)

Der Phantasie von Eiscreme-Schöpfern sind keine Grenzen gesetzt ... ihren Geschmacksnerven anscheinend auch nicht. Hier sind die 13 unglaublichsten Eis-Sorten aus der ganzen Welt!

Von

Zuerst wird der Teig gemacht

  • Zutaten für den Teig:
  • - 4 Eier
  • - 150g Zucker
  • - 200g Mehl
  • Zutaten für den Belag:
  • - 500g Mascarpone
  • - 4 Eier
  • - ca. 1 Kilo Erdbeeren
  • - 50g Zucker
  • - Pck. Gelatine
  • Zur Deko:
  • - 500g Schlagsahne
  • - 1 Pck Löffelbiskuiet
  • - etwas Zimt
3.9/5 (28 Bewertung)

Von

Tiramisu-Torte. Entdecke unser Rezept

  • Zutaten
  • Für den Teig:
  • 6 Ei(er)
  • getrennt
  • 6 EL Wasser
  • warmes
  • 195 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Fett
  • für die Form
  • Für die Creme:
  • 1 kg Mascarpone
  • 4 Ei(er)
  • 150 g Zucker
  • Außerdem:
  • 350 ml Espresso
  • frisch gekocht
  • 10 cl Amaretto
  • Kakaopulver
  • n. B. Schokolade
  • geraspelte
  • Zubereitung
  • Den frisch gekochten Espresso auskühlen lassen
  • anschließend mit dem Amaretto vermischen und bis zur Verarbeitung kaltstellen.
  • Eiweiße mit Wasser und 95g Zucker zu Schnee schlagen. Eigelbe mit 100g Zucker und Vanillezucker verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben. Mehl und Backpulver mischen
  • über die Eimasse sieben und vorsichtig unterheben. Anschließend zügig mit einem Rührgerät verrühren. Den Teig halbieren. Beide Hälften nacheinander in einer gefetteten Springform (Durchmesser: 26cm) bei 200° ca. 10-15 Minuten backen. Nach dem Backen die Böden auskühlen lassen. Anschließend die Böden mit der kalten Espresso-Amaretto-Mischung bestreichen oder diese darin eintauchen. Je nach dem
  • wie man den Boden möchte.
  • Mascarpone
  • Eier und Zucker zu einer homogenen Masse verrühren und diese bis zur Verarbeitung kaltstellen.
  • Einen der Böden auf eine Kuchenplatte legen und darauf eine Schicht Mascarpone-Creme verteilen. Auf der Mascarpone-Schicht den zweiten Biskuitboden platzieren und diesen ebenfalls mit Mascarpone bestreichen. Wer mag
  • streicht auch noch etwas Creme um die gesamte Torte. Die Torte bis zum Verzehr kaltstellen und diese kurz vor dem Servieren mit Kakao und der geraspelten Schokolade bestreuen.
3.5/5 (56 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tiramisu-Torte Tiramisu-Torte