Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Saftige Schokoladentorte ohne Mehl und Zucker!

,
HeimGourmet

Ja, das geht und sie ist zum Niederknien köstlich :)

Schokoladentorte ohne Mehl und Zucker

Schokoladentorte ohne Mehl und Zucker

Zutaten

  • 500 g gekochte Kichererbsen
  • 250 g dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Stevia oder 100 g Honig
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz
  • 100 ml Sahne

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. 200 g der Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
  3. Die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen. In einer separaten Schüssel die gekochten Kichererbsen pürieren, bis ein feines Mus entsteht.
  4. Nun die Kichererbsen und Eier miteinander verquirlen, bis sie komplett vermischt sind. Die geschmolzene Schokolade, Vanille und Nüsse hinzugeben und unterrühren.
  5. Bedecke den Boden einer Springform mit Backpapier und gieße den Teig hinein.
    Für 40 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und stehen lassen, bis der Kuchen ausgekühlt ist.
  6. Währenddessen 50 g Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, die Sahne hinzufügen und gut mischen. Den Kuchen damit übergießen. Mit Schokosplittern oder Nüssen dekorieren.
  7. Genießen!

Mehr leckere Schokoladenrezepte findest Du hier!

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Diesen Artikel kommentieren

Dieses fluffige, selbst gebackene Kartoffelbrot hält sich besonders lange Starker Mundgeruch kann ein Symptom dieser 4 Krankheiten sein