Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

12 Anwendungen für Backpulver, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

,
HeimGourmet

Wir wissen bereits, dass Backpulver im Haushalt ein absoluter Alleskönner ist. Doch wisst ihr auch, was Backpulver alles tolles mit Saucen, Fleisch oder sogar Gemüse anstellt? Wir zeigen es euch!

© Thinkstock

Backpulver

Backpulver ist eigentlich eine simple Mischung aus einer CO²-Quelle, in der Regel Natron oder Kaliumhydrogencarbonat und einem Säuerungsmittel, wie beispielsweise Weinsäure. Dazu kommt ein Trennmittel aus Mais-, Reis- oder Weizenmehl, um Feuchtigkeit zu binden und so eine vorzeitige Entwicklung von CO² zu verhindern. 

Wird Backpulver mit Hitze konfrontiert, reagiert das Natron mit der Säure und setzt Kohlenstoffdioxid frei. Dadurch entstehen die kleinen Bläschen, die ihr sicher schon mal beobachtet habt und euer Kuchenteig wird aufgelockert. 

So, jetzt reicht es aber auch mit unserem kleinen Chemie-Exkurs und wir sehen uns an, wofür wir Backpulver in der Küche alles verwenden können. Los geht's: 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Diesen Artikel kommentieren