Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Pasta mit Kürbis, Chili und Pistazien

Von

Rezept bewerten 3.7/5 (49 Bewertung)
Pasta mit Kürbis, Chili und Pistazien 2 Fotos

Zutaten

  • Pasta herstellen aus Mehl und Ei :
  • 200 gr. Mehl und 2 Eier
  • 1 Eßl.Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • kneten
  • in Klarsichtfolie eine halbe Stunde ruhen lassen
  • ausrollen und je nach Vorliebe schneiden
  • oder:
  • 250 gr. frische Bandnudeln ( z.B. Pappardelle)
  • 1 kleiner Kürbis (Hokaido)
  • 20 gr. gesalzenen Pistazienkerne
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Minzezweig
  • 4 Eßl Olivenöl
  • 1 Orange (alternativ 150 ml Orangensaft)
  • ½ Zitrone unbehandelt
  • 50 gr
  • Parmesan im Stück
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Nudelwasser salzen und aufsetzen. Nudeln in Salzwasser garen.

Kürbis schälen und ein Drittel Fruchtfleisch in 1 cm Würfel schneiden, Chilischote vom Stiel und Kern befreien fein würfeln, Minzeblättchen zupfen und hacken.
In einer Kasserolle Olivenöl, Saft der Orange und 3 Eßl. Wasser erhitzen, restliche Fruchtfleisch vom Kürbis dazugeben und weich kochen – im Mixer oder Blitzhacker pürieren, Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Kürbiswürfel in Olivenöl anbraten, Chili, Minze und Pistazien mitbraten, zuletzt Kürbispüree zufügen. Pasta abgießen mit Kürbispüree mischen und Parmesan darüber hobeln.

Mal weg von der Kürbissuppe ;) Ein wunderbares vegetarisches Gericht das auch Kürbis-Muffel überzeugt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

was für ein köstliches, schnelles gericht, wird morgen sofort mit freude nach gekocht !

Kommentiert von

Pasta mit karamellisierter Honigbirne, Hokkaido, Feta und gerösteten Walnüssen Kürbis-Ravioli in Salbeibutter