Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Kürbisrezepte - 132 Rezepte

 Jedes Jahr werden an Halloween Kürbisse ausgehöhlt, mit einer geschnitzten Grimasse versehen und  mit einem Teelicht im Inneren vor die Haustüre gestellt.
Aber Achtung! Das Fruchtfleisch auf keinen Fall wegwerfen! Kürbisfleisch schmeckt lecker aromatisch und ist als Suppe oder Püree im Risotto oder mit Pasta ein Klassiker im Herbst - den wir nicht missen wollen. Aber auch auf Tarte, Flammkuchen oder im Dessert macht Kürbis eine gute Figur und schmeckt super lecker! Probiert unsere leckeren Kürbisrezepte aus!

 

 

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: im Ofen zubereiteten Kürbis, Curry mit Kürbis, einfache Kürbis Gerichte, schnelle Kürbis Gerichte, Kürbisauflauf, Butternut Kürbis

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Top Rezept

Von Alli Heimgourmet, Alli Gourmeuse

Rezept bewerten 4.3/5 (95 Bewertung)
Hokkaido Kürbissuppe mit Ingwer 2 Fotos
Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15
Koch-/Backzeit 15
Kosten Preiswert

  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 15 g Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • (Kürbiskernöl wenn zur Hand)

Rezept anschauen

Den Kürbis entkernen und in Würfel schneiden

Am besten bewertete Kürbis Rezepte

Von

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen

  • etwas Öl,zum Anbraten
  • 1 Zwiebel(n), fein gehackt
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Chilipulver
  • 1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kürbisfleisch (Hokkaido), in Würfel geschnitten
  • 100 g Crème fraîche
  • etwas Basilikum, gehackt
  • 1 Pck. Gnocchi (aus dem Kühlregal), ca. 500g
  • 1 Kugel Mozzarella, (ca. 125g)
2.9/5 (54 Bewertung)

Wir begleiten euch kulinarisch-vegetarisch durch den Herbst mit leckeren saisonalen Gerichten. Klickt euch durch unsere Top 12 und lasst euch von Pilzen, Gemüse, Nüssen & Käse verzaubern...

Von

Kartoffel-Kürbis Rösti mit Kräuterquark

  • Kartoffel-Kürbis Rösti
  • 6 mittlere Kartoffeln (ca. 300g geraspelt)
  • 1 kleinen Kürbis (ca. 300g geraspelt)
  • 2 Eier
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz,Pfeffer,Muskatnuss,Öl
  • Kräuter-Quark
  • 300g Magerquark
  • 3-4 EL Milch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Packung TK-Kräuter (Mischung 8 Kräuter oder italienische Kräuter)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
3.8/5 (39 Bewertung)

Mit Beginn des Herbstes kehren viele leckere Zutaten zurück, mit denen sich wahre Gaumenfreuden zubereiten lassen. Deshalb haben wir unsere besten Herbstrezepte zusammengestellt, die einfach und schnell zubereitet sind. Ihr braucht nur 5 Zutaten, um sie zuzubereiten.

Von

Herbstzeit ist doch Kürbiszeit Fruchtiger Aufstrich für ein sonniges Frühstück

  • 750g Kürbisfleisch
  • 250g getrocknete Aprikosen
  • 1/2 l Orangensaft
  • Wer mag Ingwer
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 500g Gelierzucker
  • Aprikosenschnaps
  • 3 Eßl. Zitronensaft
4.7/5 (63 Bewertung)

Von

Die Zwiebel schälen und fein hacken

  • - 1 Zwiebel
  • - 1 Kartoffel
  • - 2 Möhren
  • - 1 Hokkaido-Kürbis
  • - 2 Esslöffel Rapsöl
  • - 2 EL Brühepulver
  • - Salz
  • - schwarzer Pfeffer
  • - Currypulver
  • - Kürbiskerne
  • - Sahne
4.5/5 (31 Bewertung)

Werft die Kerne von Tomaten, Kürbis, Sonnenblumen und Zucchini nicht weg. Ihr könnt sie in euren Rezepten verwenden und es wird köstlich sein!

Von

Thermomix-Kürbissuppe. Entdecke unser Rezept

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis ca. 800 g
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 mittelgroße Möhre
  • 10 g Olivenöl das Kräftige
  • ca. 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsewürzpaste, alternativ körnige Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 1 gestrichener TL Kürbisgewürz
  • Muskat frisch gerieben
  • 3 dünne Scheiben frischen Ingwer
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml) oder selbst gemacht
  • 100 ml Orangensaft
4.2/5 (283 Bewertung)

Von

Den Kürbis vierteln und entkernen, dann in Würfel schneiden

  • Ca 1kg Kürbis (Hokkaido)
  • 2 Zwiebeln
  • 6 große Kartoffeln
  • 3-4 große Möhren
  • 1,5l Wasser
  • Salz zum würzen
  • 2 El Brühe zum würzen
  • Pfeffer zum würzen
  • 3 Pck Sahne
4.6/5 (87 Bewertung)

Von

Da der Nudelteig am besten mindestens eine Stunde ruhen muss, wird dieser zuerst hergestellt

  • für den Nudelteig
  • 350 g Nudelmehl
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • etwas Salz
  • für die Füllung
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 250 g Butternut-Kürbis
  • 2 EL geröstete und gehackte Mandeln
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 EL Butter
  • 12 Salbeiblätter
  • 12 Kirschtomaten
  • Kürbiskernöl
  • Parmesan
3.8/5 (85 Bewertung)

Von

Für das Kürbispüree wird einfach 200 g Hokkaido Kürbis mit Schale in kleine Würfel geschnitten und mit ein Sch...

  • Für den Teig:
  • 195 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Kürbisgewürz (oder einfach nur Zimt)
  • 130 g brauner Zucker
  • 115 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Kürbispüree (selbstgemacht oder gekauft)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Für das Topping:
  • 75 g Frischkäse
  • 75 g Mascarpone
  • 40 g Puderzucker
  • 120 ml kalte Sahne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Für die Deko:
  • orangenen Fondant
  • grünen Fondant
5/5 (2 Bewertung)

Von

Herbstzeit ist Kürbiszeit

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 1 TL Nelken
  • 2 Eier
  • 225 g Zucker
  • 50 ml Öl
  • 220 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • Für das Topping:
  • 150 g Frischkäse
  • 150 g Mascarpone
  • 80 g Puderzucker
  • 120 ml Sahne
  • 1 TL Zimt
5/5 (1 Bewertung)

Von

Dieses indische Curry mit Kartoffeln und Kürbis überzeugt ganz ohne Fleisch

  • 1 kg geschältes und gewürfeltes Kürbisfleisch (Hokaido, Muskat, Roter Zentner...)
  • 2 mittelgroße Zwiebel, geschält und gehackt
  • 4-5 Knoblauchzehen, geschält und fein gewürfelt
  • Ingwer, ca 1 1/2 walnussgroß, geschält und fein gewürfelt
  • grüne Chili, klein geschnitten und entkernt (Menge nach Geschmack und Schärfe)
  • 1 Tl Kreuzkümmel, ganz
  • 1,5 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1,5 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 4-5 Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
  • 3 Kartoffeln, gekocht (nach Belieben)
  • Koriander, frisch und klein geschnitten
  • Zitronensaft, frisch gepresst
  • TK-Zitrone (nach Belieben)l
  • Öl
  • Salz
  • 300-350 ml Wasser
  • Als Beilage Chapati oder Reis
4.7/5 (218 Bewertung)

Von

Fuer den Muerbeteig: Mehl, Zucker und Salz in eine Ruehrschuessel geben und Margarine in kleinen Stueckchen dazu...

  • FÜR DEN MÜRBETEIG:
  • 200 Gramm Mehl
  • 3 Essl. Zucker
  • 100 Gramm Margarine
  • 1 Ei
  • 1 Essl. Sauerrahm
  • Ds Salz
  • FÜR DIE FÜLLUNG
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Brauner Zucker oder
  • -- Rohrzucker
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft verwenden)
  • 1/2 Teel. Zimt
  • 2 Essl. Sauerrahm
  • 750 Gramm Kürbis, entsteint,
  • In Stücke geschnitten,geraspelt (Der Tip: eine gelbfleischige mit Festem Fruchtfleisch eignet sich am besten)
  • 150 Gemahlene Mandeln, evtl. mehr
  • 3 Essl. Gestiftete Mandeln
  • Puderzucker nach Geschmack
4.7/5 (71 Bewertung)

Von

Für die vegane Version einfach das Rindfleisch weglassen und doppelte Menge Kürbis verwenden

  • 300g Rindfleisch
  • 300g Kürbis
  • 300ml Brühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL Tomatenmark
  • Öl
  • 1/2TL Paprika, edelsüß
  • 1/2TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2TL Kurkuma
  • 1 Nelke
  • 1TL Harissa
  • 1 Lorbeerblatt
  • frischer Koriander
4.7/5 (55 Bewertung)

Weitere Kürbis Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbis-Pralinen Kürbissuppe