Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Fitnessgerichte mit Quark - 10 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fantastischer Fondant au Chocolat: Da könnten wir uns reinlegen!

Wenn der Kern wie Lava aus einem Schokoladenvulkan läuft, würden wir am liebsten vor Freude weinen. Ohne zu übertreiben. Dieser köstliche Klassiker aus unserem Nachbarland sollte auf keinen Fall in eurer Rezeptsammlung fehlen. 

Ihr braucht dafür:

 

 

  

  • 200 g dunkle Schokolade 
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker 
  • 100 g Mehl 

Zubereitung:

Schmelzt die Schokolade und die Butter im Wasserbad. Anschließend alles gut vermischen. 

Schlagt dann die Eier mit dem Zucker mit einem Schneebesen auf, bis die Masse eine leicht goldgelbe Färbung annimmt. 

Danach hebt ihr das Mehl unter die Zucker-Ei-Masse, sodass ein Teig entsteht. 

Vermischt nun die flüssige Schokolade unter ständigem Rühren mit dem Teig. 

Füllt den Teig in Muffinförmchen und backt sie bei 180° für etwa 10-12 Minuten. 

 

Lasst es euch schmecken! 

Am besten bewertete Fitnessgerichte mit Quark Rezepte

Von

Mit dem Thermomix kocht ihr Zucchinipuffer einfach und clever

  • - Für die Zucchinipuffer
  • 500 Gramm klein geschnittene Zucchini
  • 2 halbierte Zwiebeln
  • 100 Gramm Mehl
  • 4 Eier
  • 1,5 TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • - Für den Dip
  • 300 Gramm Quark
  • 200 Gramm Naturjoghurt
  • 2 EL Schmand oder Sauerrahm
  • 50 Gramm Sahne oder Mayonnaise
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1,5 TL Salz
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 TL Paprika (edelsüß)
  • 1 Bund Kräuter gemischt, z.B. Petersillie, Schnittlauch, Thymian, Oregano
3.9/5 (689 Bewertung)

Von

Diese Karotten-Röllchen sind die absoluten Hingucker und eignen sich ideal als Aperitif oder als Fingerfood

  • 3-4 möglichst große Karotten
  • 50g Mascarpone
  • 50g Kräuterquark
  • Kräuter nach Belieben (frisch/getrocknet)
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Holzspießchen o. Zahnstocher
4.4/5 (392 Bewertung)

Von

Dieses Eiweiß-Brot-Rezept ist ideal für alle Brotliebhaber die ihren Eiweiß-Anteil in der täglichen Ernährung ...

  • 250 g Magerquark
  • 6 Eier
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 5 EL Weizenkleie
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Salz (gestrichen)
4.1/5 (376 Bewertung)

Von

Sommerliche, deftige Küchlein, die sich als Vorspeise, Hauptgericht und auch für Picknick und Buffet eignen

  • 2 Eier
  • 250 g Magertopfen/Magerquark
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 1 halbes Packerl Backpulver
  • 80 ml Olivenöl
  • 80 ml Milch
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 100 g getrocknete Tomate
  • 100 g weißer Speck
  • 6 kleine Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarinzweige
4.1/5 (101 Bewertung)

Von

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen

  • 1 Pitabrot
  • 150 g Hackfleisch, gemischt
  • 1,5 EL Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Feta
  • 4 Scheiben Gurke
  • Eisbergsalatblätter
  • Zwiebelringe
  • Tsatsiki:
  • 1 EL Quark
  • 1 EL Naturjoghurt
  • ein Schuss Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
3.9/5 (43 Bewertung)

Von

Kartoffel-Kürbis Rösti mit Kräuterquark

  • Kartoffel-Kürbis Rösti
  • 6 mittlere Kartoffeln (ca. 300g geraspelt)
  • 1 kleinen Kürbis (ca. 300g geraspelt)
  • 2 Eier
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz,Pfeffer,Muskatnuss,Öl
  • Kräuter-Quark
  • 300g Magerquark
  • 3-4 EL Milch
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Packung TK-Kräuter (Mischung 8 Kräuter oder italienische Kräuter)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
3.8/5 (39 Bewertung)

Von

Zucchini in Scheiben schneiden, Paprika würfeln, Knoblauchzehe und Zwiebel würfeln

  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Peffer
  • 125ml Milch
  • Magerquark
  • Petersilie
  • Öl
  • Zucker
  • 6 Eier
3.8/5 (28 Bewertung)

Von

Avocado entkernen, schälen, mit dem Magerquark vermischen, Zwiebel / Knoblauch / Ei(er) in kleine Stücke schneide...

  • 2 Avocados
  • 50 - 100g Cheddar
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 4 EL Magerquark
  • Saft 1 Zitrone
  • Petersillie
  • Salz
3.8/5 (6 Bewertung)

Von

Die Banane schälen und in einer großen Schüssel zerquetschen, den Apfel vierteln und das Gehäuse herausschneide...

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 100 g Vollkornflocken (z.B. Hafer, – Dinkel- Weizenvollkorn-, Gesternvollkornflocken)
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 25 g Buchweizenfocken
  • 2 EL Kokosflocken
  • 1 Banane
  • 250 g Quark
  • 250 g Joghurt
  • eine Prise Zimt
  • 1 Apfel
  • Obst nach belieben
3.1/5 (34 Bewertung)

Von

Die kleingehackten Kräutern mit den restlichen Zutaten vermischen

  • 250 g Quark
  • verschiedene gesammelte Käuter: z. B. Spitzwegerich, Beinwell, Vogelmiere, Schafsgarbe, Sauerampfer, Löwenzahn, Knoblauchrauke, Schnittlauch
  • 1/2 kleine gehackte Zwiebel
  • 1 kleine gehackte Knoblauchzehe
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
2.7/5 (30 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Frühlingsquark mit Gartenkräutern Thermomix-Zucchinipuffer mit Kräuter-Quark-Dip