Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für einfache Kürbis Gerichte - 15 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Einfache Kürbis Gerichte Rezepte

Von

Hokkaido-Kürbis gegrillt, eignet sich ideal im Herbst als Beilage

  • Hokkaido-Kürbis
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Schinkenspeck (wahlweise)
3.6/5 (378 Bewertung)

Von

Kürbisschnitzel mit Knoblauch-Dip

  • 375 g Kürbis
  • 250 ml Milch
  • 50 g Mehl
  • 75 g Semmelbrösel
  • 40 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 Messerspitze Muskatnuss
  • Für Knoblauch-Dip:
  • 1/2 Becher saure Sahne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
4.1/5 (56 Bewertung)

Von

Kürbis-Linsensuppe mit Umami-Paste, einem Hauch von Koriander und einem Spritzer Kokosmilch

  • •1 Schalotte
  • •rote Linsen
  • •Hokkaidokürbis
  • •1 Stück Sellerie
  • •2 Karotten
  • •2 EL Kokosmilch
  • •Umami-Paste
  • •Kümmel
  • •Salz und Pfeffer
  • •Korianderöl
4.2/5 (41 Bewertung)

Von

Kürbis waschen, halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen

  • 1 Hokkaido-Kürbis (500 g)
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 1/2 EL Currypulver
  • Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwer
  • 100 ml Weißwein
  • 1 l Gemüsefond
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 16 Garnelen
  • Créme légère
  • Kresse
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Muskatnuss
  • Kürbiskernöl
4.1/5 (51 Bewertung)

Von

Ohne Ei, ohne Butter. Beides darf ich nicht mehr und somit musste ich mein geliebtes Rezept ins Archiv verschieben

  • 500 gr Weißmehl
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 50 ml neutrales Speiseöl
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 250 gr lauwarmes Kürbismus (ich habe einen Hokaido genommen)
  • 2 EL Zucker
4.2/5 (40 Bewertung)

Von

alles in Würfel schneiden und zusammen im Topf dünsten

  • 1 Hokkaido
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 6 normale Karotten
  • trockener Weißwein oder Vodka
  • 1 Becher Crème fraiche (statt dessen lieber Kokosmilch)
  • etwas Schwarzbrot für Croutons
  • Gewürze (Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Curry
  • Curcuma
  • Ras el Hanout
4.2/5 (43 Bewertung)

Von

Pasta mit Kürbis und Salbei ein Gedicht

  • 500g Hokkaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Chilischote
  • ca.20 Blätter Salbei
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Orangensaft
  • 4 EL Zitronensaft
  • 250 g Orecchiette
  • 1 EL Butter
  • 50 g Gouda
  • 100 ml Sahne
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
  • 1 Knoblauchzehe
4.1/5 (48 Bewertung)

Von

Kürbis mal anders!

  • 1 Kürbis
  • ca. 1 kg
  • 3-4 Lauchzwiebeln
  • 250 ml Weißwein
  • ca. 3/4 l Wasser oder Brühe
  • 300 g Arborio Reis
  • Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
4.1/5 (45 Bewertung)

Von

Den Zwiebel fein hacken und mit dem Thymian in Olivenöl bei kleiner Hitze leicht dünsten bis der Zwiebel eine gol...

  • 1/4 Zwiebel
  • Olivenöl
  • rund 100 – 150 g Kürbis
  • Thymian
  • 1 TL Mehl
  • 1/8 l Wasser (oder auch Suppenbrühe)
  • Schuss Schlagobers
  • Salz & Pfeffer
  • Kürbiskerne
  • 1 EL Kürbiskernöl
  • Parmesan
  • 1 Pkg. Gnocchi
3/5 (129 Bewertung)

Von

Kürbis waschen, Endstücke abschneiden, halbieren, faserigen Inhalt auslöffeln, in kleine Stücke schneiden

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 100 ml Orangensaft
  • ½ l Gemüsebrühe
  • 2 Kartoffeln
  • Ingwerpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 1EL Butter
4.6/5 (40 Bewertung)

Weitere Einfache Kürbis Gerichte Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbis Tassen Kuchen Gegrillter Hokkaido-Kürbis