Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine Kürbiscremesuppe mit Thermomix - 4 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Am besten bewertete Kürbiscremesuppe mit Thermomix Rezepte

Von

Besonders lecker im Herbst wenn es kalt und ungemütlich wird

  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 1 L Brühe
  • 200 g süße Sahne
  • 1 EL Balsamico Essig
  • etwas schwarzen Pfeffer
  • etwas Meersalz
5/5 (1 Bewertung)

Von

Den Kürbis mit heißem Wasser abwaschen, halbieren, die Kerne restlos entfernen und das Fleisch in kleine Würfel ...

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • Gemüse- oder Instant-Gemüsebrühe
  • 0,1 Schlagsahne
  • 2–3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Tomatenmark oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • 1 Zweiglein Thymian
  • milden Curry (je nach Wunsch
  • mehr oder weniger)
  • 1 Stück frische Ingwerwurzel oder 1∕2 TL Ingwerpulver
  • Zitronensaft
  • 1 Pr frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener
  • weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle
4/5 (42 Bewertung)

Von

Den Kürbis in Stücke schneiden, die Kerne und faserigen Teile entfernen

  • 1 Kürbis (ca. 3,5 kg; Muskat- oder Hokkaidokürbis)
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 1/2 l Gemüsebrühe
  • 250 g Sahne
  • 4 cl Portwein (nach Belieben)
  • 2 Orangen
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
4.4/5 (7 Bewertung)

Von

Die Kürbisse waschen, entkernen und klein schneiden

  • 1 kleiner Hokaido-Kürbis
  • 1 kleiner Kürbis „Butter Nut“ oder „Baby (Little) Bear“
  • 4 Karotten
  • 2 Schalotten oder kleine weiße Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Staudensellerie
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 kleine „Knolle“ frischen Ingwer
  • 200g Schlagsahne
  • Salz
  • gestoßener Pfeffer
  • Zucker
  • etwas gemahlener Zimt
  • etwas gemahlener Kardamom
  • trockener
  • leichter Weißwein
4.1/5 (33 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbiscremesuppe mit Ingwer, Zimt & Kardamon Kürbiscremesuppe