Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Kürbiscremesuppe - 8 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Kürbiscremesuppe Rezepte

Von

Die Kürbisse waschen, entkernen und klein schneiden

  • 1 kleiner Hokaido-Kürbis
  • 1 kleiner Kürbis „Butter Nut“ oder „Baby (Little) Bear“
  • 4 Karotten
  • 2 Schalotten oder kleine weiße Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Staudensellerie
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 kleine „Knolle“ frischen Ingwer
  • 200g Schlagsahne
  • Salz
  • gestoßener Pfeffer
  • Zucker
  • etwas gemahlener Zimt
  • etwas gemahlener Kardamom
  • trockener
  • leichter Weißwein
4.2/5 (32 Bewertung)

Von

Den Kürbis in Stücke schneiden, die Kerne und faserigen Teile entfernen

  • 1 Kürbis (ca. 3,5 kg; Muskat- oder Hokkaidokürbis)
  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 2 cm)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 1/2 l Gemüsebrühe
  • 250 g Sahne
  • 4 cl Portwein (nach Belieben)
  • 2 Orangen
  • 1/2 TL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
4.5/5 (6 Bewertung)

Von

Den Kürbis mit heißem Wasser abwaschen, halbieren, die Kerne restlos entfernen und das Fleisch in kleine Würfel ...

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • Gemüse- oder Instant-Gemüsebrühe
  • 0,1 Schlagsahne
  • 2–3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Tomatenmark oder ein Fertigprodukt aus dem Handel
  • 1 Zweiglein Thymian
  • milden Curry (je nach Wunsch
  • mehr oder weniger)
  • 1 Stück frische Ingwerwurzel oder 1∕2 TL Ingwerpulver
  • Zitronensaft
  • 1 Pr frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch gemahlener
  • weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle
4/5 (42 Bewertung)

Von

herzhaft, leckere Kürbiscremsuppe

  • 1 kleinen Kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 500ml Rinderbrühe
  • 4-5 Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • etwas Chili
  • Salz und Pfeffer
  • Kürbiskernöl
3.7/5 (15 Bewertung)

Von

Hokkaido-Kürbis waschen und evtl

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 750ml Brühe
  • 60g Ingwer
  • frisch
  • 1 TL Currypulver
  • Chili
  • frischer (alternativ Sambal Oelek)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Becher Créme fraiche oder Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • Pfeffer und bei Bedarf Kerbel
  • 1 Kürbis (Hokkaido mit Durchmesser ca. 20-25 cm)
2/5 (109 Bewertung)

Von

Grundrezept für Kürbissuppe, das mit Garnelen und/oder Chili erweitert werden kann

  • Kürbis
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Butter
  • Sahne
  • Nach Belieben: Chili (mitkochen)
  • Garnelen
3.5/5 (13 Bewertung)

Von

Zwiebeln zerkleinern und in Butter dünsten

  • 1 kg Kürbis
  • 2 Zwiebeln
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Butter
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
2.8/5 (33 Bewertung)

Von

Zwiebel und Porree schälen, klein schneiden

  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Porree
  • 500 g Kürbisfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g gewürfelter Speck
  • 1 l Wasser
  • 2 Würfel Hühnerbrühe
  • 250 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
1/5 (2 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kürbiscremesuppe mit Speck Kürbiscremesuppe mit Ingwer, Zimt & Kardamon