?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Kürbiscremesuppe mit Sesam-Hähnchenspieß

Von

Rezept bewerten 2/5 (109 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 750ml Brühe
  • 60g Ingwer
  • frisch
  • 1 TL Currypulver
  • Chili
  • frischer (alternativ Sambal Oelek)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Becher Créme fraiche oder Sahne
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • Pfeffer und bei Bedarf Kerbel
  • 1 Kürbis (Hokkaido mit Durchmesser ca. 20-25 cm)

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hokkaido-Kürbis waschen und evtl. schadhafte Stellen wegschneiden. Dann zerteilen, die Kerne entfernen und den Rest in ca. 1,5-2 cm große Würfel schneiden.

Schritt 2

Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem erhitzten Topf andünsten. Dann salzen und die Kürbiswürfel dazugeben.

Schritt 3

Ca. 750ml Brühe angießen und frischen Ingwer (gerieben oder klein geschnitten), bis zu 1 TL Currypulver, bis zu 1 TL Cumin (Kreuzkümmel), frischen Pfeffer, frischen Chili, bis zu 1/2 TL Salz, 1 EL Zucker (wichtig!) und nach Geschmack Kerbel dazugeben.

Schritt 4

Die Suppe wird recht sämig und ist fertig wenn die Schale weich ist. Nach ca. 20-25 Min. vorsichtig pürieren.
Mit 1 Becher Sahne oder Créme fraiche abschmecken.

Schritt 5

Kürbiscremesuppe mit Sesam-Hähnchenspieß - Schritt 5

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in den Holzspieß auf ziehen. Nach Geschmack würzen und anbraten. Zum Schluss einfach in Sesam wälzen und zur Suppe servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Kürpiscremsuppe Kürbissuppe