?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kürbis küsst Käse

Von

einfach nur lecker und super schnell zubereitet.

Rezept bewerten 4.4/5 (20 Bewertung)

Zutaten

  • für 4 Personen
  • 2 Hokkaidos
  • 2-3 Pck Gorganzola
  • 2-3 Pck Weichkäse
  • 2 Stangen Weißbrot

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hokkaido die Kappe abschneiden und die kerne entferne.
Nun die beiden Käsesorten in kleine Stücke schneiden und gemischt auf die Kürbise verteilen. Deckel aufsetzen und ab in den Backofen bei 180-200Grad backen, der Käse soll ganz zerlaufen sein.
Jeden Kürbis auf einen Teller setzen und mit Weißbrot den zerlaufen Käse essen, jedoch das mitessen vom Hokkaido nicht vergessen.

Schritt 2

Der Käse muss einen hohen Fettanteilhaben , sonst schilzt er nicht (ca.50%)

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Warme Ziegenkäse-Schnitten Blauschimmelkäse auf karamellisierten Zwiebeln