?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

GEFÜLLTES OMELETT mit Zwiebeln, Schinken, CHAMPIGNONS und Schnittlauch!

Von

Das Rezept habe ich von einer Bekannten erhalten und die Zutaten entsprechend verändert bzw. ausgetauscht. Es handelt sich um ein preiswertes Mittagessen.

Das HeimGourmet Team

Das Rezept habe ich von einer Bekannten erhalten und die Zutaten entsprechend verändert bzw. ausgetauscht. Es handelt sich um ein preiswertes Mittagessen.

Rezept bewerten 4.2/5 (12 Bewertung)

Zutaten

  • Zutaten:
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 1 EL Currypulver
  • 150 g gekochter Schinken
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 Dose geschnittene Champignons (230 g)
  • oder 250 g frische Champignons
  • Pfannkuchenteig:
  • 250 g Mehl
  • 2-3 Eier
  • ½ TL Salz
  • Ca. ¼ l Milch
  • Sprudel
  • Zubereitung Füllung:
  • Zwiebel würfeln und in Öl oder Butter andünsten
  • mit Salz und Currypulver würzen
  • Champignons 5 Min. mitschmoren
  • gewürfelten Schinken und Erbsen zufügen. Alles zusammen ca. 5 Min. garen und abschmecken.
  • Zubereitung Pfannkuchen:
  • Aus obigen Zutaten einen dünnen Teig herstellen und Pfannkuchen ausbacken
  • Hälfte der Currymasse auf die Hälfte des Omeletts geben
  • andere Hälfte darüber klappen.

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

GEFÜLLTES OMELETT mit Zwiebeln, Schinken, CHAMPIGNONS und Schnittlauch! - Schritt 1

Zwiebel und Schinken würfeln
Schnittlauch klein schneiden
Champignons abreiben, in Scheiben schneiden oder
Dosenchampignons auf einem Sieb abtropfen lassen

Schritt 2

Aus den Zutaten einen Pfannkuchenteig herstellen.

Schritt 3

Füllung, wie oben beschrieben, herstellen.

Schritt 4

Pfannkuchen ausbacken

Schritt 5

Hälfte des Pfannkuchens mit der Füllung bestreichen, andere Hälfte darüber klappen und servieren.

Schmeckt mit einem grünen Salat.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Käse-Eiernockerl XXL Spargel im Lachsomelett