Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Omelette mit Saint Albray

Von

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 Packung (200 g) Saint Albray mild & würzig
  • 6 Eier
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • Nährwertangaben pro Portion:
  • Brennwert: kJ 1623 kcal 387
  • Eiweiß: 21 g
  • Fett: 17 g
  • Kohlenhydrate: 17 g

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert
Adapted from ich-liebe-kaese.de

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für das Omelette die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Etwas auskühlen lassen, schälen und dann in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Die Hälfte des Saint Albray mild & würzig in kleine Würfel, die andere Hälfte in Scheiben schneiden.
Die Eier verquirlen. Die Hälfte der Petersilie, Saint Albray-Würfel sowie Salz und Pfeffer zugeben und vermengen.

Schritt 3

Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Kartoffelscheiben zufügen. Von beiden Seiten leicht bräunen, etwas salzen, dann die Eiermasse zufügen und das Omelette mit geschlossenem Deckel fertig backen, bis es gestockt ist. Das Omelette mit der restlichen Petersilie bestreuen, die Saint Albray-Scheiben auf dem fertigen Omelette verteilen, leicht schmelzen lassen und servieren.

Verfeinern Sie Ihr Omelette mit Tomaten, Champignons, Zucchini oder etwas gekochtem Schinken.

Mehr vegetarische Rezepte unter: http://ich-liebe-kaese.de/vegetarische-rezepte.html

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Veganes Curry Curry mit Tofu