Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schmackhafte Curryrezepte - 72 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: indisches Gemüsecurry, Curry-Hähnchen, Curry-Hähnchen mit Kokosmilch, einfache Curry Rezepte, Gewürz, Ananas-Currysauce, indisches Curry

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Mango schneiden wie ein Profi

Im Restaurant wird einem Mango immer so schön in Igelform serviert. Diese Igelform sieht nicht nur extrem attraktiv aus, sondern macht das Verzehren der Mango auch viel leichter. Doch wie kriegt man das hin? Chefkoch Damien zeigt wie man Mangos ganz einfach in Igelform geschnitten bekommt!

Am besten bewertete Curry Rezepte

Von

Kartoffelsalat etwas anders :)

  • 500g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 250g Essiggurken
  • 1 Bund Petersilie
  • Gemüsebrühe
  • Eine Löffelspitze Senf
  • 2 Esslöffel Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig
  • Öl
  • Curry
4.7/5 (347 Bewertung)

Blumenkohl ist ein wunderbares Gemüse. Vitamin- und Nährstoffreich sind die weißen Röschen bei einem milden Geschmack, der perfekt mit Gewürzen der orientalischen Küche harmoniert. Darum kochen wir heute ein veganes Blumenkohl Rezept und überbacken ihn mit einer köstlichen Currykruste.

Von

Blumenkohl-Spinat-Curry. Entdecke unser Rezept

  • 1 Blumenkohl
  • 6 EL Öl
  • 1 TL Senfkörner
  • 1TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 Zwiebel, halbiert und in Ringe geschnitten
  • 1 grüne Chilischote
  • 500g Spinat
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Salz und Pfeffer
3.9/5 (23 Bewertung)

Ein schnelles vegetarisches und gesundes Curry, dem durch die Zugabe von Tofu noch eine Extraportion Proteine verliehen wird.

Von

Herzhafter Kuchen mit Porree und Curry

  • 4 Porree-Stangen
  • Mürbeteig für den Boden (fertig oder hausgemacht)
  • 3 Eier
  • 20 cl Crème fraîche
  • 1/2 TL Curry
  • Salz, Pfeffer
4/5 (59 Bewertung)

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack, z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (183 Bewertung)

Heute Abend gibt es bei uns Curry, so viel steht fest! Und wieso nicht mal eine vegetarische Version? Wir haben uns an ein leckeres neues Rezept gewagt und finden das Ergebnis zum Anbeißen. Probiert's mal aus ;)

Von

Als erstes Fleisch anbraten und anschließend mit etwas Mehl und Curry bestäuben

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes oder Hähncheninnenfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1/2 Dose Ananas in Stücken
  • etwas Mehl
  • Currymischung "Bombay"
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • etwas Zucker oder Honig
  • etwas Salz
  • 1 Tasse Basmatireis
3.4/5 (54 Bewertung)

Von

Bei Lamm: Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden, ordentlich pfeffern, etw

  • 800 g Lammfleisch oder Hähnchenbrustfilet
  • 800 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
  • 4 Zwiebel(n)
  • 16 Zehe/n Knoblauch
  • 400 ml Kokosmilch
  • Koriander, Pulver
  • Currypulver (Hot Madras)
  • Chilischote(n), geraspelt
  • Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  • Kreuzkümmel (Cumin)
  • Öl (neutral)
  • etwas Wasser, heiß
4.4/5 (56 Bewertung)

Von

Ein tolles und außergewöhliches Rezept für Curry

  • Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rotes Thai-Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • halben Granatapfel
  • wer mag: Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
4.9/5 (350 Bewertung)

Von

Leckeres vegetarisches indisches Curry mit Koftas aus Panir-Käse

  • * 200g Panir-Käse
  • * 1 Tasse Semmelbrösel
  • * 10-15 Korinthen
  • * 1/2 TL Salz
  • * 1/4 TL Garam Masala
  • * 30g Maida-Mehl ( notfalls normales Mehl)
  • * Öl zum Frittieren
  • * 5 mittelgroße Tomaten
  • * 1 geriebene Zwiebel
  • * 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • * 2 geriebene Knoblauchzehen
  • * 1 grüne Chilischote
  • * 10 Cashewnüsse
  • * 1/2 Tasse Milch (Zimmertemperatur)
  • * 3 Cardamom-Kapseln
  • * 1 TL Kumin
  • * 1/2 TL Garam Masala
  • * 1 TL Koriander gemahlen
  • * 1 TL Chili-Pulver
  • * 1 TL Zucker
  • * 2-3 EL Sahnejoghurt
  • * 1 Hand voll Koriander
  • * 125 g Basmati-Reis
  • * Salz
  • * 2 EL Öl
5/5 (3 Bewertung)

Von

Dieses indische Curry mit Kartoffeln und Kürbis überzeugt ganz ohne Fleisch

  • 1 kg geschältes und gewürfeltes Kürbisfleisch (Hokaido, Muskat, Roter Zentner...)
  • 2 mittelgroße Zwiebel, geschält und gehackt
  • 4-5 Knoblauchzehen, geschält und fein gewürfelt
  • Ingwer, ca 1 1/2 walnussgroß, geschält und fein gewürfelt
  • grüne Chili, klein geschnitten und entkernt (Menge nach Geschmack und Schärfe)
  • 1 Tl Kreuzkümmel, ganz
  • 1,5 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1,5 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 4-5 Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
  • 3 Kartoffeln, gekocht (nach Belieben)
  • Koriander, frisch und klein geschnitten
  • Zitronensaft, frisch gepresst
  • TK-Zitrone (nach Belieben)l
  • Öl
  • Salz
  • 300-350 ml Wasser
  • Als Beilage Chapati oder Reis
4.8/5 (213 Bewertung)

Von

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p

  • 4 Knoblauch (Zehen)
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • 3 EL Öl
  • 2 TL Curry, Pulver
  • 200 g Hirse
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 150 g Zwiebel(n) (Gemüse-)
  • 250 g Möhre(n)
  • 250 g Zucchini
  • 125 ml Schlagsahne
  • 2 Becher Joghurt, Vollmilch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
4.7/5 (7 Bewertung)

Weitere Curry Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Curryomelett gefüllt Curry-Kartoffelsalat