Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Hähnchencurry mit Kokosmilch - 8 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Avocado auf Toast
Zutaten für Avocado auf Toast:
  • 1 Avocado 
  • 2 Scheiben geröstetes Brot
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Fetakäse
  • Frühlingszwiebel

Am besten bewertete Hähnchencurry mit Kokosmilch Rezepte

Von

Bei Lamm: Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden, ordentlich pfeffern, etw

  • 800 g Lammfleisch oder Hähnchenbrustfilet
  • 800 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
  • 4 Zwiebel(n)
  • 16 Zehe/n Knoblauch
  • 400 ml Kokosmilch
  • Koriander
  • Pulver
  • Currypulver (Hot Madras)
  • Chilischote(n)
  • geraspelt
  • Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • schwarz
  • aus der Mühle
  • Kreuzkümmel (Cumin)
  • Öl (neutral)
  • etwas Wasser
  • heiß
4.5/5 (54 Bewertung)

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack
  • z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (130 Bewertung)

Von

Eigentlich magst du ja kein asiatisches Essen, aber ich bin froh das dir meins wenigstens schmeckt ;) juhuuu

  • Currysauce:
  • 1 Banane
  • 1 Zwiebel
  • etwas Currypaste (Gelb/ Grün)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • spritzer Limettensaft/- schale
  • Öl
  • Mehl (zum abbinden)
  • Salz
  • Reis:
  • ca. 200 g Basmatireis
  • Gemüse:
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingslauch
  • 1 rote Paprika
  • etwas Sesam
  • Öl
  • Fleisch:
  • Putenstreifen oder Puten-/ Hähnchenbrust
3.5/5 (108 Bewertung)

Von

Curry koche ich immer gerne, wenn es viele Mäuler zu stopfen gibt und ich nicht viel Zeit habe! Noch schnell Reis

  • 500 g Hähnchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 Bananen
  • 2 Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Paprika
  • 1,5 cm Ingwer
  • Salz
  • 2 Tl rote Currypaste
  • Kreuzkümmel
  • etwas Tabasko
3.6/5 (67 Bewertung)

Von

1. Schritt: Hähnchenbrustfilet waschen und in dünne Streifen schneiden

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 150 ml Kokosmilch
  • 100 g gesalzene Erdnüsse
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 Scheiben einer Limette
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Jasminreis
3.6/5 (42 Bewertung)

Von

Als erstes Fleisch anbraten und anschließend mit etwas Mehl und Curry bestäuben

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes oder Hähncheninnenfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1/2 Dose Ananas in Stücken
  • etwas Mehl
  • Currymischung "Bombay"
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • etwas Zucker oder Honig
  • etwas Salz
  • 1 Tasse Basmatireis
3.3/5 (44 Bewertung)

Von

Das Hähnchen mit den Gewürzen und Salz 1 Minute auf höchster Stufe anbraten

  • etwa 200 Gramm Reis
  • Für die Soße:
  • 250 Gramm Hähnchengeschnetzeltes oder Brust kleingeschnitten
  • 6 EL Curry
  • 1 TL Pfeffer
  • schwarz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Dose Ananasstückchen
  • 1 Dose Mais
  • 100 Gramm Mandelstifte
3.9/5 (12 Bewertung)

Von

Reis kochen. Hähnchenbrust in Streifen schneiden mit Öl in Wok anbraten, dann Kokosmilch dazugeben und würzen

  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Curry
  • Öl
  • Basmatireis
3.3/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Curry-Kokos-Huhn Indisches Curry