Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Hähnchencurry ohne Sahne - 4 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Popcorn-Cakepops mit Marshmallows! Ein 10 Minuten-Rezept

 Marshmallow-Popcorn-Cakepops in 10 Minuten:

Diese zuckersüßen Cakepops sind herrlich poppig und blitzschnell zubereitet!

Zutaten:

  • 200 g Marshmallows
  • 50 g Butter
  • 50 g Popcorn

Zubereitung:

Marshmallows und Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und kurz aufkochen lassen. Das Popcorn hinzufügen und unterrühren.

Die Masse für 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, die Hände mit Puderzucker bestäuben und aus der Masse kleine Bällchen formen. In die Bällchen kleine Stiele stecken und die Cakepops fest werden lassen. 

Wir wünschen sündiges Naschen!

Am besten bewertete Hähnchencurry ohne Sahne Rezepte

Von

Desi Murgh Curry. Entdecke unser Rezept

  • 1 - 1,5 Kg Hähnchen (Schenkel ohne Knochen)
  • 2 Zwiebeln, dünn geschnitten
  • 400 ml Tomaten aus der Dose (pürierte)
  • 0,25 Becher Joghurt (am Besten Kokosnuss)
  • 2 TL Ingwer
  • 2 TL Knoblauch
  • 2 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Chilipulver
  • 0,5 TL Koriander
  • 1 TL Kumin (ganz)
  • 0,5 TL Nelken
  • 0,5 TL Cardamom
  • 1 Tasse Wasser
4.2/5 (48 Bewertung)

Von

Riecht nach Ingwer und Zitronengras - cremig und doch scharf

  • 500 Gramm Rind, Hähnchen oder Schwein
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2,5 cm Ingwerwurzel
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 3+ TL Chili-Knoblauch Paste (Gerne 4-5 nehmen)
  • 400 ml Brühe (je nach Fleischwahl)
  • 400 ml Kokosnussmilch
  • 1 Stengel Zitronengras, gehackt
  • 3 Loorbeerblätter
  • 1,5 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL ganze Kuminsamen
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 0,25 TL Cardamon
  • 1 TL Tamarind
  • 1/2 TL Fischsauce
  • 1/2TL brauner Zucker
4.1/5 (104 Bewertung)

Von

Curry koche ich immer gerne, wenn es viele Mäuler zu stopfen gibt und ich nicht viel Zeit habe! Noch schnell Reis

  • 500 g Hähnchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 Bananen
  • 2 Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Paprika
  • 1,5 cm Ingwer
  • Salz
  • 2 Tl rote Currypaste
  • Kreuzkümmel
  • etwas Tabasko
3.6/5 (72 Bewertung)

Von

Eigentlich magst du ja kein asiatisches Essen, aber ich bin froh das dir meins wenigstens schmeckt ;) juhuuu

  • Currysauce:
  • 1 Banane
  • 1 Zwiebel
  • etwas Currypaste (Gelb/ Grün)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • spritzer Limettensaft/- schale
  • Öl
  • Mehl (zum abbinden)
  • Salz
  • Reis:
  • ca. 200 g Basmatireis
  • Gemüse:
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingslauch
  • 1 rote Paprika
  • etwas Sesam
  • Öl
  • Fleisch:
  • Putenstreifen oder Puten-/ Hähnchenbrust
3.5/5 (113 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Amo´s Thai-Curry Desi Murgh Curry