Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Currysauce mit Kokosmilch - 21 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knoblauch hacken wie ein Pro

Euer Rezept ist mit viel Knoblauch und euch graut es vorm Kleinschneiden der Zehen? Dann lasst euch von Chefkoch Damien zeigen, wie man Knoblauchzehen schnell und einfach geschnitten bekommt.

Am besten bewertete Currysauce mit Kokosmilch Rezepte

Von

Bubba: “Man kann Shrimps am Spieß braten, backen, braten, auf den Grill tun, sautieren

  • geschälte Garnelen/Shrimps (etwa 200 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • brauner Zucker
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 kleine Chilischote
  • Saft einer Limette
  • Grüne Currypaste
  • frischen Koriander
  • Salz, Pfeffer, Erdnussöl
4.9/5 (187 Bewertung)

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack, z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (183 Bewertung)

Von

Als erstes Fleisch anbraten und anschließend mit etwas Mehl und Curry bestäuben

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes oder Hähncheninnenfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1/2 Dose Ananas in Stücken
  • etwas Mehl
  • Currymischung "Bombay"
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • etwas Zucker oder Honig
  • etwas Salz
  • 1 Tasse Basmatireis
3.4/5 (55 Bewertung)

Von

Bei Lamm: Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden, ordentlich pfeffern, etw

  • 800 g Lammfleisch oder Hähnchenbrustfilet
  • 800 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
  • 4 Zwiebel(n)
  • 16 Zehe/n Knoblauch
  • 400 ml Kokosmilch
  • Koriander, Pulver
  • Currypulver (Hot Madras)
  • Chilischote(n), geraspelt
  • Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
  • Kreuzkümmel (Cumin)
  • Öl (neutral)
  • etwas Wasser, heiß
4.4/5 (57 Bewertung)

Von

Ein tolles und außergewöhliches Rezept für Curry

  • Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rotes Thai-Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • halben Granatapfel
  • wer mag: Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
4.9/5 (350 Bewertung)

Von

Zubereitung: Süßkartoffel,Karotte,Zwiebel,Knoblauch schälen in kleine Würfel schneiden Zwiebeln und Knoblauc

  • 4 StckSüßkartoffel
  • 2 StckKarotten
  • 2 Stck rote Zwiebeln
  • 1 Banane
  • 3 Essl Kokosöl
  • 1 Tl Currypulver
  • 250 ml Weißwein
  • 200 ml Kokosmilch
  • 500 ml Gemüsebrühe(selbst gekochte)
  • Salz,Pfeffer,Koriandersamen,
  • Schale und Saft Limette (vorsichtig dosieren)
  • Gartenkresse
4.3/5 (7 Bewertung)

Von

Alle Zutaten werden geputzt und kleingeschnitten

  • 1/2 Paprika
  • 4 Champignons
  • Stück Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Ananas in Würfeln
  • 3 EL Ananassaft
  • 100 ml Kokosmilch
  • Handvoll Reis
  • 1 Msp gelbe Currypaste
  • 2 TL Currypulver
  • Prise Salz
  • optional: 2 TL TK-Knoblauch
  • optional: Beluga Linsen
4/5 (53 Bewertung)

Von

So ihr Lieben! Rein in die Kochschürze und ran an den Herd! Zuerst setzt ihr das Wasser für den Reis auf

  • 200 Gramm Jasmin Reis
  • Wasser zum Kochen
  • 1 Chili
  • 1 Stengel Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • Stück Ingwer
  • Öl zum Anbraten
  • 2 TL brauner Zucker
  • Handvoll Erdnüsse
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 Aubergine
  • 2 Karotten
  • 1 gelbe Paprika
  • handvoll grüne Bohnen
  • 2 rote Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 TL rote Curry Paste
  • ca. 300 ml Wasser
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
4/5 (9 Bewertung)

Von

Steckrüben, Kartoffeln, Aubergine in Würfel schneiden

  • 250g Steckrüben, geschält
  • 1 Aubergine
  • 350g Kartoffeln
  • 250g Blumenkohl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 El Öl
  • 5 cm Ingwer, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 El Paprikapulver
  • 2 TL gemahlenen Koriander
  • 1 EL mildes Currypulver oder -paste
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 400g geschälte Tomaten
  • 250g kleine Champions
  • 1 grüne und rote Paprika
  • 250g Karotten, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Speisestärke
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2-3 EL gemahlene Mandeln
3.8/5 (27 Bewertung)

Von

Paprika und Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Paprikaschoten
  • 2EL Öl
  • 1EL grüne Currypaste
  • 200ml Kokosmilch
  • Salz/Pfeffer
  • Limette
  • (Banane)
3.8/5 (28 Bewertung)

Weitere Currysauce mit Kokosmilch Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kokos-Gemüsecurry Kokos-Shrimps wie in Forrest Gump