Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Garnelen in Kokosmilch - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Kokosmilch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Herzhafte Kartoffel-Lauch-Rösti

Und hier zum Rezept

Die Tage werden wieder kürzer, die Temperaturen sinken und die Blätter fangen an, sich zu verfärben. Langsam aber sicher steht der Herbst vor unserer Tür, der alles in eine wunderbar gemütliche Stimmung versetzt. Dieses lecker-herzhafte Gericht passt perfekt in diese Zeit! 

Vor allem mit etwas Kräuterquark und Lachs schmecken sie hervorragend! 

 

Serviervorschlag

Zutaten

  • 450 g gekochte Kartoffeln
  • 400 g Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 TL Paprikapulver
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne nach Belieben 
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Kartoffel in eine Schüssel reiben. 
  3. Währenddessen Lauch für 5 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver würzen.
  4. Lauch zu den geriebenen Kartoffeln geben. Mit Parmesan, Maisstärke, Ei und Kürbiskernen vermischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Kügelchen aus dem Teig formen und platt drücken.
  6. Röstis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° für 15-20 Minuten backen. 
  7. Anschließend nach Belieben anrichten. Mit Lachs und Kräuterfrischkäse (oder Quark) schmecken die Röstis besonders lecker. Wer er crunchy mag, kann einen Teil der gekochten Kartoffeln durch geriebene rohe oder angebratene Kartoffeln ersetzen. 

Am besten bewertete Garnelen in Kokosmilch Rezepte

Von

Rezept von Celso de Freitas Andrade - Koch des brasilianischen Restaurants 'Gabriela' in Paris

  • 1kg Maniokwurzeln
  • 1kg frische
  • rohe große Garnelen (Gambas)
  • 4 mittelgroße
  • feste Tomaten
  • 3 große Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1/2 Bund frischer Schnittlauch
  • 2 Limonen
  • 500ml Kokosmilch
  • 4EL Palmöl
  • 50ml Olivenöl
  • 50ml Sonnenblumenöl
  • 3 (bzw. nach Geschmack) Chilischoten (Malagueta)
  • Salz und Pfeffer
4/5 (51 Bewertung)

Von

Ihr habt Lust auf einen saftig-weichen Bananenkuchen, aber im Supermarkt findet ihr nur grüne Bananen? Mit diesem kleinen Tipp vom Profikoch könnt ihr eure Bananen ganz einfach in weniger als einer Stunde nachreifen lassen:

Von

Die Garnelen waschen und aus den Schalen lösen

  • 250 g Garnele(n) (Riesengarnelen)
  • ½ Zwiebel(n)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Chilischote(n)
  • rot oder grün
  • 1 EL Öl (Erdnußöl)
  • ½ TL Ingwer
  • gerieben
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Curry
  • 125 ml Kokosmilch
  • Salz
  • ½ Zitrone(n) in Scheiben geschnitten
4.3/5 (12 Bewertung)

Raffaellos kommen immer gut an. Egal ob als Mitbringsel für den Gastgeber oder als kleiner Snack für zwischendurch. Wenn die weißen Kugeln dazu noch selbst gemacht sind, schmecken sie natürlich noch um einiges besser als Raffaellos aus dem Supermarkt. Wir verraten Euch, wie Ihr die leckeren Pralinen in weniger als 5 Minuten zaubert.

7 867 mal geteilt

Von

Bubba zu Forrest Gump: “Man kann Shrimps am Spieß braten, backen, braten, auf den Grill tun, sautieren

  • geschälte Garnelen/Shrimps (etwa 200 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • brauner Zucker
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 kleine Chilischote
  • Saft einer Limette
  • Grüne Currypaste
  • frischen Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • Erdnussöl
4.3/5 (4 Bewertung)

Von

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen

  • 1 EL Butterschmalz
  • (ich habe mich beim geografischen Nachbarn Indien bedient und Ghee verwendet)
  • 4 grüne Kardamomkapseln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 cm frische Ingwerwurzel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/3 TL Chilipulver
  • 1/2 TL oder 1 TL rote Currypaste (je nach dem wie scharf ihr es mögt)
  • 2 Tomaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 300 g rohe Garnelen
  • geschält und ohne Darm
  • einige frische Korianderblätter
3.9/5 (27 Bewertung)

Von

Als Kinder haben wir sie geliebt: Die weiche Kokosmasse mit der knackigen Schokolade. Mit diesem Rezept holt Ihr Euch die Kindheitserinnerung zurück!

2 651 mal geteilt

Von

Kokos-Kürbissuppe mit Garnelen

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/4 Kürbis z.B. Hokkaido
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Currypulver
  • Chilipulver nach Geschmack
  • 100 ml Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6-9 Garnelen
2.4/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Kokos-Kürbissuppe mit Garnelen Brasilianische Garnelensuppe (Bobó de camarao)