Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Thailändischen Rezepte - 12 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Cocktailschule: So gelingt Pina Colada für ein karibisches Flair!

In diesem Video entschlüsseln wir für euch die perfekte Zusammensetzung für einen erfrischenden Pina Colada. So werdet ihr zum nächsten Cocktailmixer-Star!

Am besten bewertete Thailändischen Rezepte

Von

Ein tolles und außergewöhliches Rezept für Curry

  • Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rotes Thai-Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • halben Granatapfel
  • wer mag: Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
4.9/5 (335 Bewertung)

Von

Diese Suppe ist so cremig, fruchtig und lecker!

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • zerhackt
  • 1 große/2 kleine Knoblauchzehen
  • fein gehackt
  • 1 EL Kokosöl oder Rapsöl
  • 2 große rote Paprika (entkernt etwa 300g)
  • 1 Möhre (80g)
  • 2 EL milde Rote Thai Curry Paste
  • 250ml Wasser (oder mehr für eine weniger cremige Suppe)
  • 1 reife Mango (etwa 245g Fruchtfleisch)
  • 100ml Sojamilch (oder Kokosmilch)
  • 100g geröstete Erdnüsse oder Mandelmus
  • Salz
  • Erdnüsse zum Garnieren
3.6/5 (124 Bewertung)

Von

Eigentlich magst du ja kein asiatisches Essen, aber ich bin froh das dir meins wenigstens schmeckt ;) juhuuu

  • Currysauce:
  • 1 Banane
  • 1 Zwiebel
  • etwas Currypaste (Gelb/ Grün)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • spritzer Limettensaft/- schale
  • Öl
  • Mehl (zum abbinden)
  • Salz
  • Reis:
  • ca. 200 g Basmatireis
  • Gemüse:
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingslauch
  • 1 rote Paprika
  • etwas Sesam
  • Öl
  • Fleisch:
  • Putenstreifen oder Puten-/ Hähnchenbrust
3.4/5 (107 Bewertung)

Von

Den Jasminreis in einem Sieb gründlich ausspülen und in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Jasminreis
  • 200 g dünne Bohnen
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Chilischoten rot
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • Zitronenpfeffer
4/5 (61 Bewertung)

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack
  • z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (100 Bewertung)

Von

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen

  • 1 EL Butterschmalz
  • (ich habe mich beim geografischen Nachbarn Indien bedient und Ghee verwendet)
  • 4 grüne Kardamomkapseln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 cm frische Ingwerwurzel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/3 TL Chilipulver
  • 1/2 TL oder 1 TL rote Currypaste (je nach dem wie scharf ihr es mögt)
  • 2 Tomaten
  • 200 ml Kokosmilch
  • 300 g rohe Garnelen
  • geschält und ohne Darm
  • einige frische Korianderblätter
3.9/5 (24 Bewertung)

Von

1. Schritt: Hähnchenbrustfilet waschen und in dünne Streifen schneiden

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 150 ml Kokosmilch
  • 100 g gesalzene Erdnüsse
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 Scheiben einer Limette
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Jasminreis
3.6/5 (41 Bewertung)

Von

So ihr Lieben! Rein in die Kochschürze und ran an den Herd! Zuerst setzt ihr das Wasser für den Reis auf

  • 200 Gramm Jasmin Reis
  • Wasser zum Kochen
  • 1 Chili
  • 1 Stengel Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • Stück Ingwer
  • Öl zum Anbraten
  • 2 TL brauner Zucker
  • Handvoll Erdnüsse
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 Aubergine
  • 2 Karotten
  • 1 gelbe Paprika
  • handvoll grüne Bohnen
  • 2 rote Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 2 TL rote Curry Paste
  • ca. 300 ml Wasser
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
4/5 (9 Bewertung)

Von

Eine leckere asiatische Suppe, deren Schärfe durch die Kokosmilch etwas gemildert wird!

  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 - 3 Pak-Choi (je nach Größe)
  • 100 g Champignons
  • 1 Dose Kokosmilch
  • rote Currypaste
  • Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilli
  • gem. Ingwer
  • gem. Zitronengras (oder beides frisch
  • habe ich nur leider auf dem Dorf nicht bekommen^^)
  • Cashew-Kerne
  • Eier-Mie-Nudeln
3.2/5 (69 Bewertung)

Von

Reis nach Packungsanweisung garen

  • 240 g Reis (z. B. Wildreismischung)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Öl
  • 2 Zwiebeln (in Ringen)
  • 2 rote Paprika (in Streifen)
  • 4 TL rote Currypaste
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 175 g Philadelphia Doppelrahmstufe
3/5 (19 Bewertung)

Weitere Thailändischen Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Tonka-Suppe Rosenkohl-Süßkartoffel-Curry