Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Thai-Curry mit Hähnchen

Von

Rezept bewerten 3/5 (19 Bewertung)

Zutaten

  • 240 g Reis (z. B. Wildreismischung)
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 EL Öl
  • 2 Zwiebeln (in Ringen)
  • 2 rote Paprika (in Streifen)
  • 4 TL rote Currypaste
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 175 g Philadelphia Doppelrahmstufe

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Reis nach Packungsanweisung garen. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden und im heißen Öl ca. 5 Minuten von allen Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Schritt 2

Zwiebel und Paprika 5 Minuten in der gleichen Pfanne braten, Currypaste zufügen und 1 Minute mitbraten. Brühe zugießen und aufkochen lassen.

Schritt 3

Hähnchen zurück in die Pfanne geben. Nach 2 Minuten Hitze reduzieren, Philadelphia einrühren und schmelzen lassen, nicht mehr aufkochen. Nach Belieben mit Frühlingszwiebel dekoriert mit Reis servieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Fruchtiges Hähnchen Curry Chicken Wings