Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Sauerbraten

Von

Rezept bewerten 3/5 (50 Bewertung)

Zutaten

  • 1 kg Rinderbraten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 Nelke
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 Karotten
  • 1 Stange LAuch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 TL Thymian
  • 1 Liter Rotwein
  • 1/2 Liter Rotweinessig
  • Öl zum Anbraten
  • Salz / Pfeffer
  • 100 g Saucenlebkuchen
  • 200 ml Sahne

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Sauerbraten - Schritt 1

Fleisch waschen, trockentupfen und ggf. grob von Fett und Sehnen befreien

Schritt 2

Sauerbraten - Schritt 2

Zwiebel schälen und vierteln.
Sellerei und Karotten schälen und grob zerkleinern.
Lauch halbieren, waschen und in grobe Stücke schneiden
Knoblauch schälen und halbieren

Schritt 3

Sauerbraten - Schritt 3

Den Braten in eine Schüssel geben mit
Rotwein und Essig übergießen
Pfeffer, Lorbeer und Nelke in einen Kochsieb geben und in die Schüssel legen, mit dem Thymian bestreuen.
Das Gemüse um den Braten legen und die Schüssel abdecken

Schritt 4

4 - 5 Tage marinieren, wobei der Braten täglich 2 Mal gedreht werden sollte

Schritt 5

Nach 4 - 5 Tagen das Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen und von allen Seiten salzen und pfeffern.
Öl erhitzen und das Fleisch rundum anbraten.

Schritt 6

Nach und nach die Marinade zugießen und ca. 1 Stunde zugedeckt schmoren lassen

Schritt 7

Fleisch herausnehmen und die Soße bei starker Hitze bis ca. zur Hälfte reduzieren lassen

Schritt 8

Den Saucenlebkuchen hineinbröckeln und solange rühren, bis er aufgelöst ist

Schritt 9

Die Sahne zugeben und nochmals ca. 10 Minuten kochen lassen - abschmecken

Wer keinen Soßenlebkuchen hat, kann auch Lebkuchengewürz nehmen; natürlich kann die Soße auch mit Soßenbinder oder einer Mehlschwitze gebunden werden

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rollbraten mit Bratkartoffeln Bayrischer Krustenbraten mit Dunkelbiersoße und Semmelknödeln