?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Putengeschnetzeltes mit Honigsenf und Sherry

Von

Wenig aufwendiges Rezept für Putengeschnetzeltes, das seine besondere Note aus der Kombination von trockenem Sherry, süßen Cherry-Tomaten und Honigsenf bekommt.

Rezept bewerten 2.8/5 (94 Bewertung)

Zutaten

  • 500 gr Putenbrust
  • 200 gr Cherry-Tomaten
  • 250 gr Nudeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 kleiner Sellerie
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Honigsenf
  • 100 ml Sherry
  • trocken
  • 200 ml süße Sahne
  • 250 ml Geflügelfonds
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 60Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Putenbrust und den Sellerie in dünne Streifen schneiden. Die Cherry-Tomaten waschen und putzen.

Schritt 2

Die Putenbruststreifen in einer Pfanne mit Öl scharf anbraten.

Schritt 3

Die Cherry-Tomaten zusammen mit dem Sherry, dem Tomatenmark und dem Honigsenf kurz andünsten.

Anschließend mit dem Geflügelfond ablöschen.

Jetzt bei niedriger Temperatur einreduzieren.

Schritt 4

Während des Reduzierend die Selleriestreifen in einer separaten Pfanne in Olivenöl langsam braun backen.

Anschließend die Selleriestreifen zum Geschnetzelten geben und mit Sahne auffüllen.

Jetzt das Geschnetzelte noch einmal kurz einkochen lassen.

Schritt 5

Vor dem Servieren noch mit etwas Petersilie garnieren.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Spaghettinester mit Putengeschnetzeltem Putengeschnetzeltes mit Ananas und Reis als Beilage