?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Putengeschnetzeltes mit Pasta

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (115 Bewertung)

Zutaten

  • 400 g Putenbrustfilet
  • 150 g grüne Bohnen
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 200 g Champignons
  • 200 g Frischkäse
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Soßenbinder
  • 1 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 200 g Penne Rigate

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Die Bohnen waschen. Die Zwiebel schälen und in Stücke hacken.

Die Putenbrustfilets abwaschen und trockentupfen, dann in dünne Streifen schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke glasig andünsten. Die Putenbruststreifen dazugeben und rundherum anbraten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Champignons und die Bohnen dazugeben und 2 bis 3 Minuten mitbraten und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Den Soßenbinder unterrühren und alles einmal aufkochen. Jetzt den Frischkäse untermengen und für etwa 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsbeilage in kochendem Salzwasser al dente kochen.

Die Tomaten für etwa eine Minute mit in die Pfanne geben und das Ganze auf einem Teller anrichten.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Reis Putengeschnetzeltes mit Honigsenf und Sherry