Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Currybraten

Von

Rezept bewerten 2.6/5 (100 Bewertung)

Zutaten

  • 1kg Schweinebraten (Nuss oder Hüfte)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • Bratöl Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • 250ml Wasser
  • 100ml Orangensaft
  • 100ml Sahne
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Curry

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Fleisch mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, in Öl anbraten. Zwiebel und Suppengrün kleinschneiden, zugeben, kurz mitbraten.

Schritt 2

Wasser angießen, min. 1 Stunde garschmoren lassen. Fleisch warmstellen.

Schritt 3

Bratfond durch ein Sieb streichen, aufkochen. Mehl mit Orangensaft verrühren (ohne Klümpchen), in die Soße geben, aufkochen lassen.

Schritt 4

Sahne zugeben, Zucker und Currry einrühren, mit Salz abschmecken.

Beilage: Nudeln, frische Ananas

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rollbraten mit Bratkartoffeln Bayrischer Krustenbraten mit Dunkelbiersoße und Semmelknödeln